Apple Stores ab 2016 mit behindertengerechten Zubehör?

| 15:45 Uhr | 0 Kommentare

Seit vielen Jahren engagiert sich Apple für Menschen mit einer Behinderung. Für dieses Vorgehen wurde der Hersteller bereits mehrfach gelobt und ausgezeichnet. Erst in diesem Jahr wurde die VoiceOver-Funktion vom US-Blindenverband hervorgehoben und auch die allgemeine Barrierefreiheit wurde bereits entsprechend gelobt. Vor Kurzem gewann Apple für sein Vorgehen den Inklusionspreis 2015. Einem aktuellen Bericht zufolge möchte Apple sein Engagement in diesem Bereich vertiefen.

bedienhilfen

Apple Stores ab 2016 mit behindertengerechten Zubehör?

Einem übers Wochenende aufkeimendem Gerücht zufolge möchte Apple zukünftig behindertengerechtes Zubehör verkaufen. Dieses soll sowohl über den Apple Online Store als auch über die weltweiten Apple Retail Stores vertrieben werden.

Unsere japanischen Kollegen Macotakara sprechen davon, dass der Verkauf zwischen Januar und März 2016 starten und das Zubehör perfekt der Apple Software harmonieren soll. Sowohl für die iOS-Geräte als auch seine Macs, watchOS und AppleTV bietet Apple Bedienungshilfen für Menschen mit Handicap an. Diese sollen den Umgang mit den Geräten erleichtern. Neben der Softwareunterstützung könnte Apple ab kommenden Jahr auch Hardware von Drittanbietern offerieren, die die Bedienung der genannten Geräte weiter vereinfacht.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *