Top 10 der meist-genutzten Apps 2015

| 12:23 Uhr | 0 Kommentare

Soziale Netzwerke? Videos? Fotos? Um welche Dinge kümmern sich die beliebtesten Apps des Jahres 2015? Die Marktbeobachter von Nielsen haben die Top 10 der meist-genutzten Apps in den USA erhoben. Interessanter Aspekt: Die 10 beliebtesten Apps stammen gerade mal von drei unterschiedlichen Unternehmen. Facebook, Google und Apple dominieren die Charts.

nielsen_220315_1

Top 10 der meist-genutzten Apps 2015

Auch im laufenden Jahr (zuletzt gemessen wurde im Oktober 2015) liegt die Facebook-App mit deutlichem Abstand auf Platz 1 des Rankings. Das soziale Netzwerk hatte mehr als 126 Millionen aktive Nutzer pro Monat (8 Prozent Wachstum im Vergleich zum Vorjahreszeitraum). Youtube liegt mit knapp 98 Millionen Nutzern auf Platz 2. Auf dem dritten Platz des Treppchen liegt der Facebook Messenger mit 96 Millionen Nutzern.

Auf den weiteren Plätzen liegen die Google Suche (95 Millionen), Google Play (90 Millionen), Google Maps (88 Millionen), Gmail (75 Millionen), Instagram (55 Millionen), die Music-App von Apple (55 Millionen) und Apple Maps (46 Millionen).

Das größte Wachstum verzeichneten der Facebook Messenger (31 Prozent), Apple Music (26 Prozent) und Instagram (23 Prozent).

nielsen_220315_2

Die Smartphone-Durchdringung in den USA stieg auf 80 Prozent. 52,6 Prozent der Nutzer setzt auf Android, während 42,7 Prozent aufs iPhone setzen. Alle anderen Systeme sind nahezu unbedeutend.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *