Apple dominiert Weihnachtsgeschäft: 50 Prozent der Smartphone- und Tablet-Aktivierungen

| 9:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple dominiert das Weihnachtsgeschäft. Dies geht aus einer aktuellen Studie der App-Analysten von Flurry hervor. Diese haben sich rund um Weihnachten die Aktivierungen von Smartphones und Tablets in den USA näher angeguckt und dabei festgestellt, dass 50 Prozent aller Aktivierungen bei mobilen Geräten auf Apple Produkte entfallen.

flurry_christmas_1

Apple dominiert Weihnachtsgeschäft

Weihnachten ist traditionell der Zeitraum, an dem die meisten neuen Smartphones aktiviert und die meisten App-Downloads durchgeführt werden. Neue Geräte müssen mit neuen Inhalten bestückt und ausgiebig getestet werden. Wie in jedem Jahr haben die App-Analysten von Flury auch in diesem Jahr einen Blick auf die Zahlen geworfen und eine Statisitik, basierend auf 780.000 Apps, die verfolgt werden, erstellt.

Große Bildschirme werden immer beliebter

Dabei konnte Flurry feststellen, dass größere Bildschirme immer beliebter werden. Im Jahr 2013 entfielen gerade mal 4 Prozent der Neu-Aktivierungen auf sogenannte Phablets. Im Jahr 2014 waren es bereits 13 Prozent und weitere 12 Monate später liegt diese Zahl bei 27 Prozent. Damit hat sich die Zahl im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

flurry_christmas_2

Lange Zeit sah es so aus, dass Phablets bei den Tablet-Verkäufen gewildert haben. In diesem Jahr ist es erstmals der Fall, dass auch kleine Smartphones zugüngsten von Phablets abgegeben werden. Handys mit einen Display kleiner 3,5 Zoll existieren kaum noch.

Die Markteinführung des 5,5 Zoll iPhone 6 Plus und iPhone 6S Plus trägt maßgeblich an der Popularität der größeren Smartphons bei und hat das Ganze beschleunigt. Aber auch Android-Gerätehersteller setzen vermehrt auf größere Bildschirme. Blickt man nur auf die Aktivierungen von Android-Geräten, so entfällt die Hälfte aller Geräte auf Phablets. Insbesondere in Asien sind diese Bildschirmgrößen beliebt.

Kurzum: Auf Apple entfallen 49 Prozent aller Smartphone- und Tablets-Aktivierungen. Platz 2 verbucht Samsung mit 19,8 Prozent und dahinter folgen Nokia (2 Prozent), LG (1,7 Prozent) und Xiaomi (1,5 Prozent).

An Heiligabend wurden übrigens 2,2x so viele Apps installiert, wie an einem durchschnittlichen Dezember-Tag.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.