Apple Watch Pulsmesser: Biometrie-Firma verklagt Apple wegen Patentverletzung und Betrug

| 7:33 Uhr | 3 Kommentare

Die Firma Valencell stellt biometrische Sensoren her. Ähnliche Technik soll sich auch in der Apple Watch befinden. Deshalb hat Valencell Apple am Dienstag in den USA wegen der Verletzung von patentierten Rechten verklagt.

Apple-Watch-Sport-White-250x250

Laut Valencell hatte sich Apple vor über zwei Jahren für Valencell-Patente interessiert. Damals ging es um ein Produkt namens PerformTek, ein Sensor zur Messung der Herzfrequenz. Das Unternehmen war davon ausgegangen, dass Apple entsprechende Lizenzen erwerben möchte und hat deren Angestellten deshalb anscheinend alle Türen geöffnet. Es kam zu mehreren Treffen zwischen Vertretern beider Firmen, die von 2013 bis 2014 dauerten.

Dabei wurde unter anderem auch ein Prototyp von Valencells PerformTek vorgeführt. Mehrere Apple-Angestellte konnten sich das Gerät näher ansehen. Valencell beschuldigt den Apple-Watch-Hersteller nun, sich wichtige Details abgeschaut zu haben. Man fühlt sich hintergangen und ist deshalb vor Gericht gezogen.

valencell

Bei Valencell vermutet man, Apple habe eiskalt kalkuliert: Die Kosten für die Lizenzen wären ungleich höher ausgefallen als die Strafe für eine Patentverletzung.

Konkret sieht Valencell vier Patente verletzt, die alle mit dem Pulsmessgerät zu tun haben. Die Klage wendet sich aber auch gegen jene Geschäftspraktiken, mit denen sich Apple fremdes Wissen zu eigen gemacht haben soll.

Verliert Apple den Rechtsstreit, würden neben Schadenersatzzahlungen auch Gebühren für die Weiternutzung der Technologien fällig. Eine ähnliche Klage hat Valencell auch gegen Fitbit eingereicht. Fixbit stellt sogenannte „Activity-Tracker“ her, das heißt Produkte, die einen ähnlichen Funktionsumfang haben wie die Apple Watch.

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • Gast

    Wieviel Hersteller von biometrischen Sensoren die
    Apples Qualitätsansprüchen gerecht werden gibt’s ?
    4 , 6 …10 natürlich wird Apple bei allen ein Gespräch
    geführt haben und man wird sich auch einiges
    näher angesehen haben. Hier von Diebstahl und
    Patentverletzung gleich dick auftragen….?
    Alle melken die fette Kuh.

    06. Jan 2016 | 10:37 Uhr | Kommentieren
  • Apfel

    Der Pulsmesser funktioniert eh nicht richtig. Da würde ich eher Valencell verklagen wg. groben Pfuschs.

    06. Jan 2016 | 15:59 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Funktioniert bei mir ganz wunderbar. Worin besteht bei dir das Problem?

      06. Jan 2016 | 17:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.