Apple.car & Apple.auto: Apple sichert sich Domains

| 19:12 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat sich ein paar fahrzeugspezifische Domains gesichert, darunter Apple.car, Apple.cars und Apple.auto. Der Eintrag im Whois-Verzeichnis wurde am heutigen 08. Januar 2016 aktualisiert und nennt Apple als Domaininhaber. Die Domains wurden im Dezember 2015 über den Registrar MarkMonitor Inc. gesichert. Aktiv genutzt werden diese bislang nicht.

carplay_armaturenbrett

Apple.car & Apple.auto

Seit Monaten halten sich hartnäckige Gerüchte dass Apple an einem eigenen Fahrzeut namens „Apple Car“ arbeitet. Viele Indizien, wie das Anmieten eines Testgeländes sprechen dafür, einen echten Beweis haben wir bisher jedoch nicht zu Gesicht bekommt. Die Registrierung der Domains Apple.car, Apple.auto und Co. ist ein weiterer kleiner Hinweis dafür, dass Apple im Fahrzeugsektor aktiv ist.

Die neuen Erkenntnisse sollte man jedoch auch nicht überwerten, da die Domains auch für CarPlay bezogene Services genutzt werden könnten. Natürlich könnten es auch Vorbereitungshandlungen sein, um ein eigenes Auto auf den Markt zu bringen. Zumindest schützt sich Apple zum jetzigen Zeitpunkt die passenden Domains und Marken.

Kommt Projekt Titan? Wir sind hin- und hergerissen. Lange Zeit konnten wir uns beim besten Willen nicht vorstellen, dass Apple an dem Projekt arbeitet. Den Aufwand den Apple augenscheinlich rund um die Automobilbranche betreibt, empfinden wir allerdings auch für zu groß, nur um CarPlay weiterzu entwickeln. (via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *