Neuerungen in iOS 9.3: Nachtmodus, geschützte Notizen, CarPlay-Verbesserungen und mehr

| 20:02 Uhr | 3 Kommentare

Apple hat vor wenigen Minuten iOS 9.3 Beta 1 für Entwickler freigegeben (wir berichteten). Wir hatten euch versprochen, uns noch einmal zu Wort zu melden, wenn weitere Verbesserungen zu iOS 9.3 Beta 1 bekannt werden. Mittlerweile liegen weitere Infos zur iOS 9.3 Beta 1 vor und es zeigt sich, dass das dritte große Update zu iOS 9.3 allerhand Neuerungen im Gepäck hat.

ios93_b1_news

Apple hat extra eine Sonderseite zur iOS 9.3 Preview online gestellt, um die Neuerungen vorzustellen.

 

iOS 9.3 Beta 1: Diese Neuerungen sind an Bord

ios93_nachtmodus

So gibt es einen neuen Nachtmodus. Anhand der Uhrzeit und eures Standorts nimmt iOS 9.3 Farbanpassungen an der Beleuchtung des Displays eures iOS Gerätes vor, damit dieses angenehmer für die Augen ist. So spricht Apple davon, dass Untersuchungen ergeben haben, dass „kaltes bläuliches“ Licht am Einschlafen hindert. Abends und zu Nacht wird die Farbgebung auf dem Display ein wenig „wärmer“ gestellt. Morgens ändert sich dies wieder automatisch.

ios93_b1_notizen

Innerhalb der Notizen-App könnt ihr besonders persönliche Notizen oder Notizen mit brisantem Inhalt mit einem Passwort oder Fingerabdruck sperren. Zudem stehen neue Möglichkeiten zur Verfügung, wie ihr Notizen sortieren könnt.

Notes is one of those apps you use all the time for all kinds of things. Now you can secure the notes that contain your most personal data — such as financial details, medical info, or website logins — with a password or fingerprint. You can also sort notes by date created, date modified, or alphabetically.

In der News-App hat Apple ein paar Veränderungen vorgnommen, um Anwender noch besser mit Nachrichten zu versorgen und in der Health-App gibt es Anapssungen, so dass ihr noch mehr Infos auf eurem Dashboard seht und ihr einen besseren Überblick über Drittanbieter Apps habt.

Auch CarPlay erhält Verbesserungen. Neu und Für Dich von Apple Music sind präsent und zudem bietet die Karten-App Infos zu Tankstellen, Parkhäusern, Restaurants, Cafés etc.

ios93_b1_eduation

Last but not Least denkt Apple auch an das Thema Bildung und nimmt Verbesserungen speziell für das iPad vor. Mit „Shared iPad for Students“ können sich Schüler an jedem iPad in jedem Klassenraum anmelden und sämtliche Voreinstellungen des Schülers werden automatisch geladen. Mit der neuen „Klassenzimmer“-App können Lehrer ihre Schüler während einer Unterrichtsstunde „begleiten“.

Dazu gesellt sich noch mindestens eine Neuerung, die Apple auf der Sonderseite nicht bewirbt. 3D Touch wurde für weitere hauseigene Apps freigeschaltet. So stehen euch Quick-Actions bzw. erweiterte Quick-Actions mit iOS 9.3 unter anderem für Einstellungen, Wetter, Aktien, Kompass und Health zur Verfügung.

Kategorie: iPhone

Tags:

3 Kommentare

  • Manuel

    Das freut mich wirklich zu hören !
    Meiner Meinung nach könnte die Software ruhig mal wieder etwas aufpoliert werden und neue nützliche Features bekommen – dieses „große“ 9.3 Update ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung aus meiner Sicht.
    Bin gespannt was da noch alles kommt …

    11. Jan 2016 | 20:26 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    super gemacht danke für die infos
    Bin echt auf das neue IOS gespannt

    Gruß

    15. Jan 2016 | 0:21 Uhr | Kommentieren
  • Marius Müller

    habe mir sie auch gerade runtergeladen kann aber jetzt nicht mehr auf ios 9.2 downgraden kann mir jemand helfen?

    16. Mrz 2016 | 3:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *