1Password: Update bringt 3D Touch Support und weitere Verbesserungen

| 21:15 Uhr | 0 Kommentare

Die Entwickler von AgileBits haben im Laufe des Abends ihrem Passwort-Manager 1Password ein großes Update spendiert. Dieses hält neben der 3D Touch Unterstützung für das neue iPhone 6S und iPhone 6S Plus noch weitere Verbesserungen bereit.

1password_3d_touch

1Passwort 6.2 ist da

Ab sofort steht 1Password 6.2 für iOS als Download im App Store bereit. Während einige Entwickler nach dem Verkaufsstart des iPhone 6S und iPhone 6S Plus ziemlich schnell den Support für 3D Touch implementiert hatten, dauerte es bei 1Password ein paar Wochen länger. Mit dem neuen Update auf Programmversion 6.2 unterstützt der Passwort-Manager auf den neuen iPhone-Modellen nun auch 3D Touch.

Mit Quick-Actions habt ihr mit einem festen Druck auf das Programm-Icon den Schnellzugriff auf die Suche, Favoriten und das Anlegen neuer Objekte. Innerhalb der App stehen Peek & Pop zur Schnellansicht bereit. So bringt euch beispielsweise ein leichter Druck (Peek) auf einen Login die Schnellansicht und ein fester Druck (Pop) die vollständige Ansicht.

Mit Watchtower landet eine Funktion, die es bereits bei der Mac-App gibt, auch in der iOS-App von 1Password. Watchtower informiert euch, wenn eine grundsätzliche Sicherheitslücke bei einem Service besteht, den ihr nutzt. Unter Einstellungen -> Sicherheit könnt ihr diesen Service aktivieren.

Darüberhinaus wurde die Suche innerhalb der App verbesert, es gibt Anpassungen für Anwender, die mehrere Tresore nutzen und zudem gibt es die üblichen Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *