Apple patentiert Sicherheits-Armband für die Apple Watch

| 7:48 Uhr | 0 Kommentare

Apple ist erfinderisch, aber auch fast genauso stark darauf bedacht, seine Konzepte auch vor wilden Nachahmern zu schützen. Für die Apple Watch wurde nun ein neues Patent ausgestellt. Es entwirft ein Armband für die Apple Watch, das in der Lage ist, als eine Art von Schutzhülle für die eigentliche Uhr zu dienen. Dabei rollt sich das Armband schneckenförmig um die Uhr.

15563-11952-160114-Strap-l

Das Patent heißt ganz simpel „Magnetisches Armband“. Das Band lässt sich in beide Richtungen einrollen: einmal legen sich die Enden um den Arm des Nutzers, im zweiten Fall drehen sie sich in gleicher Richtung um das Gehäuse, sodass dieses optimal geschützt ist – bis auf die Seiten, denn das Uhrengehäuse ist breiter als die breiteste Stelle am Band.

Für einen stabilen Halt sorgen Magnete, die in das Band integriert sind. Damit sie sich jeweils aufeinander legen lassen, hat der Erfinder, Erik de Jong, ein Muster aus jeweils passender Polarität entworfen.

15563-11953-160114-Strap-2-l

Mit diesen Magneten lässt sich die Smartwatch aber auch an jedem beliebigen magnetischen Objekt befestigen, wie zum Beispiel einem Kühlschrank oder einem Computer. Eine weitere Möglichkeit: Die Apple Watch nutzt ihr eigenes Armband als Sockel. Der Nutzer faltet dabei das Band so zurecht, dass es als Standfuß für die Uhr dienen kann – ebenfalls eine schicke Lösung.

15563-11954-160114-Strap-3-l

Bislang gibt es wie meistens bei Patenten noch kein Indiz dafür, dass der Konzern schon an einer Umsetzung arbeitet. Seit der Markteinführung der Apple Watch im letzten Jahr ist aber schon einiges passiert: Apple hat neue Armband-Varianten veröffentlicht, das heißt das Sport Band in weiteren Farben, Leder-Versionen und einiges an Zubehör für die Apple Watch. Sollte es eine Apple Watch 2 geben, was derzeit noch nicht sicher ist, dann ist es aber schon wahrscheinlich, dass wir auch neue Armbänder zu Gesicht bekommen werden.

Das Patent ist zumindest erstaunlich schnell veröffentlicht worden. Seit der Einreichung der Patentschrift im August sind nur wenige Monate vergangen. Normalerweise dauert die Zeit bis zur Veröffentlichung länger, manchmal sogar mehrere Jahre. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.