f.lux kommentiert Night-Shift-Modus von iOS 9.3

| 11:51 Uhr | 0 Kommentare

f.ux kommentiert den Night-Shift-Modus von iOS 9.3. Vor wenigen Tagen hat Apple die erste Beta zu iOS 9.3 zum Download bereit gestellt. Mit einer eigenen Webseite beschreibt der iPhone-Hersteller die größten Neuerungen von iOS 9.3. Eine der neuen Funktionen von iOS 9.3 haben die Entwicklerder iPhone-App f.lux nun in einem Blogbeitrag kommentiert.

ios93_nachtmodus

Night-Shift-Modus von iOS 9.3: Das sagt f.lux

Mit dem sogenannten Sideloading-Trick konnte die f.lux Applikation Ende November auf dem iPhone installiert werden. Der Umweg führte über Xcode und mit ein paar wenigen Handgriffen schaffte es die App auf euer iPhone und sorgte dafür dass die Helligkeit und Farbgebung auf dem iPhone-Display tageszeitabhängig angepasst wurde.

Allerdings machte Apple die Entwickler darauf aufmerksan, dass eine App in dieser Form gegen die App Store Richtlinien verstößt. f.lux zog die App zurück. Auch eine offizielle Zulassung für den App Store lehnte Apple ab, da die App basisrelevante iOS-Einstellungen vornimmt.

In dem offenen Brief von f.lux heißt es unter anderem

Apple announced this week that they’ve joined our fight to use technology to improve sleep. There is a lot to be done. Indeed, workers on the “night shift” have nearly double the lifetime risk of cancer, and much of this is believed to be driven by exposure to bright light at the wrong times.

Apple’s involvement in fixing this problem is a big commitment and an important first step. We’re proud that we are the original innovators and leaders in this area. In our continued work over the last seven years, we have learned how complicated people actually are. The next phase of f.lux is something we cannot wait to ship to the world.

f.lux ist stolz darauf, Voreiter in diesem Segment zu sein. Die Entwickler rufen Apple dazu auf, die f.lux App offiziell für den App Store zuzulassen und die Programmierschnittstellen zum Nachtschichtmodus zu öffnen.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *