Apple WWDC 2016 vermutlich vom 13. bis 17. Juni

| 20:36 Uhr | 0 Kommentare

Jahr für Jahr veranstaltet Apple im Juni die sogenannte Worldwide Developers Conference im Moscone West Center in San Francisco. Das Veranstaltungsgelände bietet ausreichend Platz für eine Keynote mit über tausend Entwicklern, Pressevertretern etc. und ausreichend Möglickeiten, um Workshops und Sessions mit Apple Ingenieuren abzuhalten. Auch in diesem Jahr, davon gehen wir aus, wird sich Apple wieder für das Moscone West Center entscheiden.

wwdc2016_moscone_termine

Moscone West Center: ausgebuchte Termine sind rot markiert

WWDC vom 13. bis 17. Juni?

Vorausgesetzt Apple veranstaltet die WWDC auch in diesem Jahr im Juni im Moscone West Center, so bleiben nicht viele Möglichkeiten, wann die Konferenz stattfinden wird.

Ein Blick in den Veranstaltungskalender verrät, dass das Moscone West Center am 01.06., vom 06. bis 09.09, vom 22. bis 25.06. sowie vom 28.06. bis 01.07. belegt ist. Nur in der 24. Kalenderwoche vom 12. bis 18. Juni ist kein Termin eingetragen. Ideal für Apple.

wwdc2016_moscone_termine2

Seit 2007 nutzt Apple für das Moscone West Center für die WWDC. Sollte sich Apple in diesem Jahr auch für diese Lösung entscheiden, so dürfte die WWDC 2016 vom 13. bis 17. Juni stattfinden und mit einer Apple Keynote am 13. Juni eröffnet werden. 2015 konzentrierte sich Apple bei dem Event auf iOS 9 und OS X El Capitan, watchOS sowie Apple Music. 2016 könnten iOS 10, OS X 10.12 und neue Mac-Hardware auf dem Programm stehen. Auch watchOS 3 und ggfs. Apple Watch 2 sind denkbar. (via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *