congstar verlängert Online-Rabatt bei Allnet Flat Angeboten

| 21:28 Uhr | 0 Kommentare

Auch bei Congstar fängt das neue Jahr gut an. Der Kölner Mobilfunkanbieter hat angekündigt, den Online-Vorteil bei seinen beliebten Allnet Flat Tarifen zu verlängern. Neukunden erhalten damit noch bis zum 31.03.2016 bei Online-Buchung einer Allnet Flat oder Allnet Flat Plus mit 24 Monaten Vertragslaufzeit den optionalen Datenturbo für doppeltes Datenvolumen und doppelte Surfgeschwindigkeit kostenlos hinzu.

congstar_logo

Congstar verlängert Online-Vorteil

So profitieren Vieltelefonierer bei Buchung der Allnet Flat von einer Telefonflat in alle deutschen Netze. Realisiert wird das Ganze natürlich im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom. Außerdem stehen mit dem Datenturbo nun 1GB Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 28 Mbit/s zur Verfügung. Die congstar Allnet Flat kostet bei Onlinebuchung der Laufzeitvariante bis Ende März nur monatlich 20 Euro.

congstar_190116

Neukunden, die noch mehr Leistung beim Surfen haben wollen, sollten zur Allnet Flat Plus greifen. Mit dem Aktionsangebot erhalten sie hier neben der Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze jetzt 2 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 42 Mbit/s. Der Preis beträgt 30 Euro pro Monat. Mit dem kostenlosen Datenturbo sparen congstar Kunden die reguläre Gebühr von 5 Euro pro Monat, die Ersparnis über die gesamte Laufzeit beträgt 120 Euro.

Verschiedene Aktions-Smartphones verfügbar

Solltet ihr zur Congstar Allnet Flat oder Allnet Plus noch das passende Smartphone suchen, so hält Congstar auch hierfür verschiedene Smartphones bereit. Das Samsung Galaxy S5 gibt es zum Aktionspreis von 19,99 Euro bei Buchung einer congstar Allnet Flat. Die zusätzliche monatliche Ratenzahlung beträgt 10 Euro (über 24 Monate).

Das iPhone 6S 64Gb gibt es für einmalig 81,99 Euro, monatlich werden hierbei 32 Euro fällig (24 Monate). Das Samsung Galaxy S6 Edhe 32GB gibt s für einmalig 67,99 Euro, zudem werden 24 Monate lang 23 Euro fällig.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *