Jedes 8. verkaufte iPad war ein iPad Pro

| 20:34 Uhr | 2 Kommentare

Ersten Einschätzungen zufolge hat das iPad Pro einen gelungen Verkaufsstart hingelegt, dies belegen zumindest die jungsten Erhebungen von CIRP. Jedes 8. in den USA verkaufte iPad war im Dezember 2015 ein iPad Pro.

cirp2015_2

iPad Pro legt gelungenen Verkaufsstart hin

Seit November lässt sich das iPad Pro kaufen. In den Retail Stores vor Ort, über den Apple Online Store sowie über Apple Partner-Stores lässt sich das Gerät beziehen. Wir haben uns bereits intensiv mit dem Gerät beschäftigt und unsere Eindrücke im iPad Pro Test festgehalten. Der Dezember stellte den ersten Monat dar, in dem das iPad Pro durchgehend verfügbar war und genau auf diesen Monat beziehen sich die Zahlen von Consumer Intelligence Research Partners (CIRP).

Trotz verhältnismäßig hohem Verkaufspreis war jedes 8. im Dezember verkaufte iPad ein iPad Pro. Laut CIRP (PDF-Dokument) konnte das 12,9 Zoll iPad einen beachtlichen Anteil an den Gesamt-iPad-Verkäufen verbuchen. 12 Prozent aller verkaufter iPads entfallen im Dezember auf das iPad Pro. Interessanterweise ist eine weitere Erkennits zu gewinnen. Erstmals wurden im Verhältnis mehr iPad mini als iPad Air verkauft. Dies mag daran liegen, dass Apple bisher kein iPad Air 3 (aber das iPad mini 4) vorgestellt und ein neues, noch größeres iPad pro eingeführt hat.

Das iPad mini beansprucht 47 Prozent aller iPad-Verkäufe, während das iPad Air auf 40 Prozent kommt. Ein Jahr zuvor lag der Anteil des iPad mini bei 32 Prozent.

iPhone 6S (Plus) mit 67 Prozent Anteil an iPhone-Verkäufen

cirp2015_1

Auch dem iPhone-Markt hat sich CIRP gewidmet. Demnach entfallen 67 Prozent aller iPhone-Verkäufe im Dezember auf das iPhone 6S (Plus). Ein Jahr zuvor entfielen 75 Prozent auf das iPhone 6 (Plus). Das iPhone 6, iPhone 6 Plus und auch das ältere iPhone 5 scheinen sich nach wie vor ebenso gut zu verkaufen.

Kategorie: iPad

Tags:

2 Kommentare

  • iArnold

    So viel zu den „Niemand kauft ein iPad mini, das fliegt bald aus dem Sortiment“-Rufen

    22. Jan 2016 | 5:58 Uhr | Kommentieren
  • resomax

    Jetzt noch iOS 10 speziell für’s iPad rausbringen – dann kauf ich das Teil auch sofort! (und iPad Air 3 Pencil kompatibel machen!)

    22. Jan 2016 | 9:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *