KGI: 2016 wird ein großes Jahr für Apple MacBook-Familie

| 12:44 Uhr | 8 Kommentare

Neben neuen iPhone-, iPad- und Apple Watch Modellen warten wir in erster Linie auf ein neues 15 Zoll Retina MacBook Pro mit Skylake-Prozessoren. Doch dies dürfte nicht die einzige Neuerung innerhalb der MacBook-Familie sein. Analyst Ming Chi Kuo rechnet damit, dass 2016 ein großes Jahr für die MacBooks wird und das Apples Wachstum, insbesondere im Unternehmensbereich vorantreiben wird.

macbook_test1

MacBooks: KGI sagt für 2016 gr0ßes Wachstum voraus

KGI Analyst Ming Chi Kuo rechnet damit, dass die MacBook-Familie in diesem Jahr die treibende Kraft hinter Apples Wachstum sein wird. Die MacBooks erleben ein solides Wachstum. Er erwartet, dass die Verkaufszahlen mit neuen MacBooks deutlich ansteigen werden, so Appleinsider.

Weiter heißt es in der Analysteneinschätzung, dass von neuen und aktualisierten MacBooks Apples Zulieferer wie z.B. SZS und Casetek profitieren werden. Bis dato ist noch recht wenig bekannt, welche Features die neuen MacBooks erhalten werden. In erster Linie rechnen wir damit, dass Apple den 2016er Modellen Intel Skylake Prozessoren spendieren wird. Neben erhöhter Prozessor- und Grafikleistung dürfte aufgrund des 14nm Prozesses die Leistungseffizienz gesteigert werden. Bis zu 30 Prozent mehr Akkulaufzeit sind möglich. Aber auch schnellerer RAM, schnellerer SSD-Speicher USB-C und weitere Neuerungen sind denkbar.

Kuo spricht allgemein von neuen MacBooks im ersten Halbjahr 2016. Im März letzten Jahres stellte Apple das 12 Zoll MacBook und neue MacBook Air vor. Dies könnte auch in diesem Jahr ein Zeitraum für neue Macs sein. Aber auch die WWDC 2016 im Juni eignet sich als Kandidat für neue MacBooks.

Kategorie: Apple

Tags:

8 Kommentare

  • Oli G.

    Apple sollte endlich die Touch ID Technik in die Macbooks portieren.

    25. Jan 2016 | 14:27 Uhr | Kommentieren
    • mac1701

      Ja, das würde ich mir auch wünschen…

      25. Jan 2016 | 14:34 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Dachte auch erst das würde Sinn machen, aber im Gegensatz zum Smartphone was man sonst mit einem Code oder gar nicht verschlüsseln würde, haben Notebooks entweder kein Passwort, oder ein eher starkes damit auch ja keiner dran kommt an die Daten. Auf einem Notebook sind einfach viel sensiblere Daten und an einen Fingerabdruck kommt man ran und man kann ihn nachmachen, beim Smartphone lohnt das nur nicht weil man damit trotzdem kein iPhone Suchen ausschalten kann und vor mehr oder weniger unnützen Daten sitzt.

      Also zusätzlich einbauen ist ja ok, aber ich glaube nicht dass es nahezu alle nutzen würden wie das beim iPhone der Fall ist.

      26. Jan 2016 | 23:35 Uhr | Kommentieren
  • mac1701

    Kaffeesatzlesen…
    Oh, in diesem Jahr wird noch mindestens ein neues iPhone erscheinen. Es wird schneller, dünner und sicher auch noch teurer werden. works like magic….
    Macht mich diese Aussage jetzt zum gut unterrichteten Analysten, weil ich über etwas spekuliere, was so oder so ähnlich oder auch ganz anders passieren wird? Scheinbar ist es so einfach. Ein paar schwammige Daten in die Runde werfen und Klicks generieren. Super Leistung!
    Alles nach dem Motto: Wir haben gehört, dass jemand gesagt haben soll, dass eventuell jemand, der sich auskennen könnte, der Meinung ist, dass Geräte aktualisiert werden würden. Aber man weiß natürlich noch nichts genaues…

    25. Jan 2016 | 14:33 Uhr | Kommentieren
    • Redeye

      Das ist heute so ziemlich das sinnloseste was ich gehört habe. Wenn dir nicht gefällt was die Leute sagen dann lies es nicht. Ist doch recht simpel

      25. Jan 2016 | 16:46 Uhr | Kommentieren
      • mac1701

        Okay. Das ist deine Meinung. Jedoch muss ich es doch gelesen haben, um zu erfahren ob es mir gefällt oder nicht. Wie sollte ich es wissen wenn ich es nicht lese? Und ob du es nun als sinnlos erachtest oder nicht liegt allein in deiner Wahrnehmung. Aber dennoch sei mir gegönnt, meine Meinung kund zu tun – ob es einigen Leuten passt oder auch nicht. Frei mit deinen Worten:
        Wenn dir nicht gefällt was die Leute sagen dann lies es nicht. Ist doch recht simpel….

        25. Jan 2016 | 17:04 Uhr | Kommentieren
  • Mike

    Mac1701,

    Bist ein komischer Vogel, lies das ruhig.

    25. Jan 2016 | 22:40 Uhr | Kommentieren
  • mac1701

    Danke Mike, ich weiß…;-)

    26. Jan 2016 | 13:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.