Apple Keynote vermutlich am 14. März: iPhone 5SE, iPad Air 3 und neue Apple Watch Modelle

| 7:44 Uhr | 0 Kommentare

Apple Keynote am 14. März 2016? Den ersten Monat des neuen Jahres haben wir so gut wie hinter uns gebracht. Das Jahr nimmt immer mehr an Fahrt auf und glaubt man der Gerüchteküche, so wird Apple bereits im März neue Hardware vorstellen. iPhone, iPad und Apple Watch sollen im Mittelpunkt stehen.

apple_logo_kudamm_61px

Apple Keynote am 14. März?

Wie der gut unterrrichtete Mark Gurman berichtet, bereitet sich Apple aktuell auf die erste Keynote des Jahres 2016 vor. Diese soll nach aktuellem Stand am 14. März stattfinden. Dabei soll es sich um das iPhone 5se, iPad Air 3 und neue Apple Watch Modelle drehen.

Das iPad Air 3 würde das erste Update des „mittleren“ iPads seit Oktober 2014 darstellen. Im letzten Herbst hat Apple das iPad Pro und das iPad mini 4 vorgestellt. Das 9,7 Zoll Modell blieb zunächst außen vor. Kürzlich tauchte eine unbestätigte Zeichnung zum iPad Air 3 auf. Dieses zeigte vier Lautsprecher und deutete einen LED-Blitz an. Zudem heißt es, dass Apple iPad Air 3 Prototypen getestet hat, die mit Apple Pencil kompatibel sind.

Parallel dazu wird die Vorstellung des iPhone 5se erwartet. Dieses Gerät soll über einen A9-Chip, M9 Motion Coprozessor, always-on Siri, ein verbsserters Kamerasystem, NFC und weitere Neurungen verfügen. Auch die Apple Watch soll am Abend der Keynote im Fokus stehen. Die Apple Watch 2 wird allerdings noch nicht erwartet. Vielemehr werden neue Armbänder, so z.B. ein schwarzes Milanaise-Loop Armband, erwartet.

milanese_black_leak1

Neben neuer Hardware wid Apple auch neue Software freigegeben. Derzeit befinden sich unter anderem iOS 9.3, OS X 10.11.4 und watchOS 2.2 in der Entwicklung.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *