Chrome für iOS: schneller, stabiler und weniger Abstürze

| 6:47 Uhr | 0 Kommentare

Im Laufe des gestrigen Tages hat Google seinen Chrome-Browser für iOS aktualisiert und diesem verschiedene Verbesserungen spendiert. Solltet ihr auf die Safari-Alternative setzen, so werft einen Blick im App Store vorbei.

chrome_ios_48

Chrome für iOS erhält Update

Ab sofort kann Chrome 48.0.2564.87 aus dem App Store geladen werden. Die neue Chrome-Version setzt auf WKWebView, die neueste Rendering-Engine von Apple, die jetzt noch schneller und stabiler ist. Die Zahl der Abstürze wurde um 70 % reduziert und die Ausführung von JavaScript wurde deutlich beschleunigt.

Darüberhinaus gibt es neu gestaltete Symbole auf der „Neuer Tab“-Seite für einen einfacheren Zugriff auf noch mehr eurer am häufigsten besuchten Websites. Über die in iOS 9 integrierte Spotlight-Suche könnt ihr zudem nach Chrome-Lesezeichen suchen.

Chrome ist 69,5MB groß, verlangt nach iOS 9.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *