AppleTV 4: Entwickler demonstriert Bild-in-Bild Funktion

| 19:07 Uhr | 1 Kommentar

AppleTV ist seit Oktober 2015 auf dem Markt und erfreut sich bereits großer Beliebtheit. Der größte Vorteil im Vergleich zur Vorgängerversion ist definitiv der App Store für AppleTV. Apps können von Anwendern nachinstalliert werden. Offiziell stehen bereits über 3.600 Apps zum Download bereit.

appletv_bild_in_bild_demo

Entwickler demonstriert Bild-in-Bild-Funktion

AppleTV ist sicherlich noch nicht perfekt. Sowohl Entwickler experimentieren noch mit dem größeren Display, optimieren ihre Apps und machen sich dazu Gedanken, welche Apps noch Sinn machen, als auch Apple untersucht sicherlich, wie das Unternehmen AppleTV verbessern kann. Mit tvOS 9.2 (befindet sich derzeit in der Entwicklung), gibt es die nächsten Verbesserungen.

Aber auch Picture in Picture bzw. Bild in Bild ist denkbar. Wie wäre es, wenn ihr euch ein Video angucken und gleichzeitig auf der AppleTV Oberfläche scrollen könnt? In der ein oder anderen Situation kann dies sicherlich sinnvoll sein. Mit iOS 9 demonstriert Apple eine solche Funktion auf dem iPad. Wieso sollte dieses Feature früher oder später nicht auch auf AppleTV landen?

Entwickler @stroughtonsmith hat sich genau dazu Gedanken gemacht und eine Picture in Picture Setup für sein TV-App entwickelt, welches ziemlich gut zur tvOS Oberfläche passt.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • JackOh

    Ich hoffe nur, dass Apple sein Augenmerk auf den tvOS App Store lenkt und diesen schnellstmöglich auf Vordermann bringt. Es werden noch so viele Apps, insbesondere zum Streamen, vermisst.

    01. Feb 2016 | 15:49 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *