„Shot on iPhone 6S“: Apple setzt Werbekampagne fort

| 9:33 Uhr | 1 Kommentar

Rund um das iPhone 6 schaltete Apple im vergangenen Jahr eine groß angelegte Werbekampagne, bei der das Kamerasystem im Fokus stand. Unter dem Motto „Shot in iPhone“ zeigte der Hersteller zahlreiche Fotos, die von Hobby-Fotografen und professionellen Fotografen, die mit dem iPhone geschossen wurde. Auch Videos, die mit dem iPhone 6 aufgenommen wurden, standen im Fokus. Nun setzt Apple die Werbereihe mit dem iPhone 6S fort.

shot_on_iphone6s_4

Shot on iPhone 6S

Apple lässt eine Werbekampagne wieder aufleben, die der Hersteller erstmalig mit dem iPhone 6 im letzten Jahr startete. Im Fokus steht das Kamerasystem des iPhone 6S. Dieses hat Apple im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich verbessert. Apple verbaut beim iPhone 6S eine 12MP Kamera, eine 5MP Frontkamera, ermöglicht 4K-Videos und vieles mehr.

Genau wie bei der iPhone 6 Kampagne im vergangenen Jahr stellt Apple wieder zahlreiche Fotos, die mit dem iPhone 6S & iPhone 6S Plus geschossen wurden in den Mittelpunkt. Laut Time zeigt Apple 53 Fotos, die von insgesamt 41 Fotografen aufgenommen wurden. Die Fotos werden auf Plakatwänden in 85 Städten in 26 Ländern rund um den Globus gezeigt.

Parallel dazu hat Apple Anfang dieses Jahres die „Fang etwas Neues an“ Kampagne. Bei dieser zeigt Apple neben geschossenen Fotos auch Kunstwerke, die mit Apple-Geräten geschaffen wurden.

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • Piet

    Wie könnte man denn ein eigenes Bild zur Verfügung stellen?

    01. Feb 2016 | 9:37 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.