Gene Munster: Apple Watch erhält „S“-Update im März

| 8:55 Uhr | 1 Kommentar

Das Geheimnis um den Termin für die nächste Apple Keynote scheint gelüftet. Gleich zwei renommierte Quellen sprechen davon, dass Apple am 15.03.2016 zur ersten Keynote des Jahres lädt. Spätestens Anfang März, wenn Apple die offiziellen Einladungen verschickt werden, werden wir mehr wissen. Wir haben uns dem Termin zumindest schonmal rot im Kalender markiert.

apple_watch_test1

Apple Watch mit „S“-Update?

Neben dem iPhone 5se und dem iPad Air 3 dürfte Mitte März die Apple Watch ein Thema sein. Analyst Gene Munster rechnet damit, dass Apple der Apple Watch ein „S“-Update spendiert, so wie wir es von der iPhone-Familie kennen.

Dieses soll unter anderem ein paar Hardwarenpassungen mit sich bringen. Die Rede ist von einem schnelleren Prozessor, einer verbesserten Akkuleistung und weiteren kleineren Veränderungen, so Businessinsider.

Apple Watch: expect more of an „S“ version with similar design, upgraded components including processor[,] battery, new band styles. Unlikely to have a wireless radio, which would allow standalone (i.e. decoupled from iPhone).

Unser Bauchgefühl sagt uns, dass Apple der Apple Watch kein „-S“-Update im März spendiert. Wir gehen davon aus, dass Apple unter anderem neue Armbänder (Farben + Materialien) vorstellt und im Herbst dieses Jahres mit der Apple Watch 2 ein größeres Update liefert.

Was meint ihr?

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • MrUNIMOG

    „S-Version“ ja, aber das wird dann eher im Herbst die Apple Watch 2 sein. Die Möglichkeiten zur Umgestaltung sind ohnehin dadurch begrenzt dass Apple sicherlich auf Kompatibilität der bisherigen Armbänder wert legen wird.

    Also im März nur neue Armbänder und evtl. weiteres Zubehör, im Herbst dann die zweite Generation mit vermutlich effizienterer und/oder leistungsstärkerer Hardware, vielleicht zusätzlichen Sensoren und vielleicht sogar FaceTime-Kamera, weitgehend in bekannter Formgebung

    03. Feb 2016 | 16:44 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.