Apples Swift Benchmark Suite wird Open Source

| 9:01 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat bekannt gegeben, dass die Swift Benchmark Suite „Open Source“ wird. Dieser Schritt erfolgt zwei Monate nachdem Apple auch die Swift Programmiersprache im Dezember letzten Jahres als „Open Source“ deklariert hatte. Angekündigt wurde dieser Schritt übrigens bereits zur Worldwide Developers Conference 2015.

swift

Swift Benchmark Suite wird Open Source

Apples Swift Benchmark Suite ist dazu konzipiert, die Swift-Leistung eines Projekts zu messen. Dabei berücksichtigt die Benchmark-Suite 75 verschiedene Leistungsmerkmale, die unterschiedliche Bereiche abdecken, wie z.B. den Swift Workload, Bibliotheken, Teiber etc. pp. Nach den Tests zeigt die Suite verschiedene Statistiken an, vergleicht Benchmarks und mehr.

Swift wurde als neue Programmiersprache im Sommer 2014 zusammen mit iOS 8 vorgestellt. Swift ist eine von Apple ins Leben gerufene Programmiersprache, um Applikationen für iOS, OS X watchOS und tvOS zu entwickeln. Im Jahr 2015 debütierte Switch 2.0 mit neuen Funktionen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *