OS X 10.11.4: Notizen-App erhält Evernote-Importfunktion

| 11:58 Uhr | 0 Kommentare

Einen kleinen aber feinen Nachtrag zu der gestern veröffentlichten OS X 10.11.4 Beta 3 haben wir noch. Mit OS X 10.11.4 werdet ihr nicht nur Notizen verschlüsseln können, die Notizen-App bietet zukünftig auch eine Importfunktion, so dass ihr Evernote-Dateien importieren könnt.

10114_evernote

Notizen-App erhält Evernote-Importfunktion

Apple wird die Notizen-App unter OS X 10.11.4 weiter verbessern und der App eine Importfunktion spendieren. Zukünftig können .enex Dateien von Evernote direkt in die Notizen-App importiert werden.

Bereits mit iOS 9 und OS X hat Apple die Notizen-App im vergangenen Jahr deutlich aufgewertet. Apple bietet innerhalb der Notizen App die Möglichkeit, Skizzen anzufertigen, Listen zu erstellen, Bilder einzufügen, Hyperlinks zu erstellen und mehr. Auch mit dem iPad Pro und Apple Pencil erhaltet ihr neue Möglichkeiten innerhalb der Notizen-App.

Nun gibt es die nächste Verbesserung für die Notizen-App. Apple Vice President of Marketing Brian Croll hatte die Neuerungen bereits vor wenigen Tagen im Rahmen eines Interviews angekündigt. Der Evernote-Import ist recht simpel. Ihr klickt innerhalb der Notizen-App auf Ablage -> Importieren von Notizen und wählt die entsprechende Datei aus, so Appleinsider. Noch wird das Evernote-Format nicht 1:1 in der Notizen-App übernommen. Wir gehen davon aus, dass Apple während er Beta-Phase noch ein wenig an der Formatierung arbeitet.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.