01.01.1970: Apple kündigt Bugfix-Update an

| 11:41 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen machte das Datum „01.01.1970“ die Runde. Vielleicht habt ihr von diesem bereits gelesen, vielleicht aber auch nicht. Anwender, die dieses Datum auf ihrem iPhone einstellen, erleben eine böse Überraschung. Von daher können wir euch nur dringend davon abraten, es auszuprobieren. Nun kündigt Apple ein Bugfix-Upate an.

iphone6s_test_16

Apple kündigt Bugfix-Update für 01.01.1970 an

In den letzten Tagen tauchten vermehrt Berichte auf, wonach das Datum 01.01.1970 ein iPhone zum Abstürz bringt. Allerdings ist nicht nur das iPhone, sondern auch das iPad und der iPod touch betroffen. Sobald das Datum eingestellt war, startete das Gerät nicht mehr richtig. Oftmals beseitigte sich das Problem nach mehreren Stunden von selbst, nachdem der Akku leer war.

Von daher nochmal der Hinweis, das Datum an eurem Gerät nicht auszuprobieren. Apple hat mit einem Support-Dokument bereits Abhilfe versprochen. So heißt es

Manually changing the date to May 1970 or earlier can prevent your iOS device from turning on after a restart. An upcoming software update will prevent this issue from affecting iOS devices. If you have this issue, contact Apple Support.

In dem Support-Dokument ist sogar die Rede davon, dass ein eingestelltes Datum „Mai 1970“ oder früher zu dem Problem führen kann. Von dahr solltet ihr auch 27.04.1970 etc. nicht ausprobieren. Apple kündigt ein iOS-Update an, welches das Problem beheben wird.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *