MacBooks: erstmals über 10 Prozent Marktanteil bei Notebooks

| 19:14 Uhr | 0 Kommentare

Frische Zahlen zum Notebook-Markt. Die jüngsten Daten von TrendForce zeigen, dass Apple mit seiner MacBook-Familie auf dem Notebook-Markt weiter Boden gut machen konnte. Im vergangenen Jahr konnte Apple im weltweiten Vergleich ASUS überholen und der viert-größte Notebook-Hersteller werden. Dabei kam Apple auf einen Marktanteil von 10,34 Prozent. Ein Jahr zuvor lag dieser Wert bei 9,3 Prozent.

trendforce160216

MacBooks: erstmals über 10 Prozent Marktanteil bei Notebooks

Im Jahr 2015 wurden 164,4 Millionen Notebooks verkauft. Im Jahr 2014 waren es 175,5 Millionen Geräte. Dies bedeutet einen Rückgang von 6,3 Prozent. HP, Lenovo und Dell führen das Notebook-Segment weiterhin an. Im letzten Jahr kam HP auf einen Marktanteil von 20,5 Prozent, knapp dahinter liegt Lenovo mit 19,9 Prozent und mit ein wenig Abstand kommt Dell mit 13,7 Prozent als Dritter durchs Ziel.

Auf Platz 4 gab es im letzten Jahr einen Platztausch. Apple konnte ASUS knapp überholen und verbucht 10,34 Prozent Marktanteil. Dahinter folgen Acer (8,9 Prozent), Toshiba (4,2 Prozent) und Samsung (1,7 Prozent). Auch für das laufende Jahr erwartet TrendForce einen leichten Rückgang bei den Notebook-Verkäufen. So sollen im Jahr 2016 nur noch 159,2 Milionen Geräte über die Ladentheke geben. Es heißt, dass sich ASUS wieder knapp vor Apple schiebt.

Apple verkauft mit dem MacBook, MacBook Air und MacBook Pro drei unterschiedliche Modelle. Das preiswerteste Modell it das 11 Zoll MacBook Air (ab 999 Euro). Wir sind schon gepsannt, welche Mac-Neuerungen Apple für dieses Jahr im Gepäck hat. Wir warten sehnsüchtig auch ein Intel-Skylake basierters 15 Zoll MacBook Pro, aber auch alle anderen Modelle dürften in diesem Jahr ein Update erleben. Das nächste Apple Event wird für den 15. März erwartet, vielleicht erfahren wir da schon Neuerungen.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.