Apple will neuen Store in Stockholm eröffnen

| 7:42 Uhr | 2 Kommentare

Der iPhone-Hersteller möchte ein neues Vorzeige-Geschäft in Schweden eröffnen. In zwei Jahren soll der Apple Store in Stockholm bezugsfertig sein. Das gab die Lokalzeitung „Expressen“ bekannt.

screen-shot-2016-02-15-at-6-59-34-pm

Der Apple Store in Stockholm soll sich an der US-Niederlassung in der Fifth Avenue in New York orientieren. Apples Pläne für Schweden haben aber mit Hindernissen zu kämpfen. Seit längerer Zeit verhandelt der Konzern mit den Verantwortlichen vor Ort, auch Angela Ahrendts, die für die Apple Stores weltweit verantwortlich ist, soll sich an den Gesprächen beteiligen.

“Stockholm ist eine aufregende und innovative Stadt. Wir fühlen uns geehrt, mit dieser Chance zum Wohl der Gesellschaft beizutragen“, sagte Ahrendts gegenüber der Zeitung „Expressen“.

Pläne für die Gestaltung

Apple hat bereits gegenüber den Lokalbehörden angekündigt, den Store vollständig mit erneuerbaren Energien versorgen zu wollen. Das dürfte den schwedischen Politikern gefallen.

Standardmäßig soll der Stockholmer Apple Store über eine Glasfassade verfügen. Der Bereich vor dem Store soll wie ein Freilufttheater gestaltet und mit Kaffeetischen ausgerüstet werden. Es soll also im Umfeld gemütlich zugehen, gewiss nicht so hektisch wie auf den Straßen von New York. Als Ort hat sich Apple die Harbour Street im Norden von King’s Garden ausgesucht. Die zentral gelegene Gegend ist ein Anziehungspunkt für junge Menschen mit allerhand Kulturangeboten.

Die erste Niederlassung in Stockholm wurde 2012 im Einkaufszentrum „Taby C“ eröffnet. Ob dieser Store auch nach 2016 weiter bestehen bleibt, ist offen. Andererseits kann eine Stadt wie Stockholm sicher auch zwei Apple Stores vertragen. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Martin

    Harbour Street? King’s Garden? Ist damit die Hamngatan in der Nähe des Kungsträgården gemeint?

    18. Feb 2016 | 6:48 Uhr | Kommentieren
  • Sascha

    jap. Genau am Anfang des Kungsträdgården befindet sich das Fridays Restaurant. An dieser Stelle soll wohl laut Plänen der neue Store hinkommen.

    22. Feb 2016 | 11:29 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.