Apple erweitert iPhone Upgrade Program mit Inzahlungnahme von Altgeräten

| 18:41 Uhr | 0 Kommentare

Im Herbst letzten Jahres hat Apple das sogenannte „iPhone Upgrade Program“ in den USA gestartet. Mit dem neuen „Trade Up with Installments“ geht Apple einen Schritt weiter und kombiniert das iPhone Upgrade Program mit dem Trade-In Program. Zuviel Fach-Chinesisch für euch? Für erklären euch, um was es geht.

iphone6s_test_12

Neues „Trade Up with Installments“ Programm gestartet

Mit dem „iPhone Upgrade Program“ bietet Apple in den USA seinen Kunden die Möglichkeit an, ein iPhone zu abonnieren. Kunden müssen nicht den Einmahlbetrag bezahlen, sondern können die Kosten in Form einer Finanzierung verteilen. Dies bietet den Vorteil, dass Kunden jedes Jahr ein neues iPhone kaufen können, wenn sie das iPhone Upgrade Program auf weitere 24 Monate abschließen. Gleichzeitig erhalten Kunden innerhalb dieses Programms AppleCare+ kostenlos hinzu.

Mit dem Trade Up with Installments kombiniert Apple das bisherige iPhone Upgrade Program mit dem Trade In Programm. Kurzum: Kunden können jedes Jahr im Rahmen des iPhone Upgrade Programs ein neues iPhone erhalten und ihr Altgerät in Zahlung geben, um so die monatliche Belastung zu senken.

Wie CNET berichtet, erhalten Kunden für ein altes iPhone bis zu 350 Dollar. Apple akzeptiert auch defekte Geräte. Kunden können natürlich auch ihr altes Android- oder Windows Phone Smartphone in Zahlung geben. Hier gibt es je nach Modell bis zu 300 Dollar.

Das iPhone Upgrade Program sowie „Trade Up with Installments“ richtet sich an Kunden, die es gerne sehr einfach haben möchten. Man geht zu Apple, sclhießt einen Vertrag ab und erhält jedes Jahr ein neues iPhone. Gleichzeitig kann man sein altes Smartphone in Zahlung geben. Kunden, die den Aufwand nicht scheuen und das Altgerät am freien Markt verkaufen, werden sicherlich ein paar Dollar mehr für ihr Altgerät erhalten. Jeder so, wie er es mag.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.