Apple Pay ab sofort in China verfügbar

| 13:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple Pay ab sofort in China verfügbar. Mitte Dezember 2015 kündigte Apple an, dass das Unternehmen mit China UnionPay eine Partnerschaft eingegangen sei, um Apple Pay nach China zu bringen. Zum damaligen Zeitpunkt hieß es, dass man Apple Pay so früh wie möglich im Jahr 2016 nach China bringen möchte. Vor wenigen Tagen wurde es bereits gemunkelt, nun ist es offiziell. Apple Pay startet heute in China.

Apple Pay

Apple Pay ab sofort in China verfügbar

Apple informiert, dass Händler ab sofort Apple Pay für Kunden in China anbieten können, um ihnen einen einfachen, sicheren und privaten Weg zu ermöglichen, mobile Bezahlungen vorzunehmen. Dabei können Apple-Nutzer ihre China UnionPay Kredit- und Guthabenkarte hinterlegen, um mit dieser via Apple Pay zu bezahlen.

Der Schritt, Apple Pay in China an den Start zu bringen, ist ein sehr wichtiger für Apple. China ist beim Umsatz mittlerweile Apples zweit-wichtigstes Land hinter den USA. In Kürze werden die Umsätze in China vermutlich die Umsätze in den USA übersteigen.

Genau das bestätigt Apple Pay Chefin Jenniger Bailey gegenüber Reuters

„Wir glauben, China könnte unser größer Apple Pay Markt werden.“

Bei Händlern vor Ort können Apple Nutzer in China ab sofort mit dem iPhone 6S (Plus), iPhone 6 (Plus) und der Apple Watch bezahlen. Online kann zusätzlich mit dem iPad Air 2, iPad mini 4, iPad mini 3 und iPad Pro via Apple Pay bezahlt werden. 80 Prozent aller in China ausgegebenen Kredit- und Guthabenkarten können mit Apple Pay genutzt werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *