Apple veröffentlicht Beta 4 zu OS X 10.11.4, watchOS 2.2 und tvOS 9.2

| 19:22 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Abend hält Apple noch ein paar weitere Betas bereit. Nachdem wir soeben bereits die iOS 9.3 Beta 4 serviert bekommen haben, legt Apple nun mit drei weiteren Betas nach. Für eingetragene Entwickler hat Apple OS X 10.11.4 Beta 4, tvOS 9.2 Beta 4 und watchOS 2.2 Beta 4 auf den eigenen Servern platziert.

El Capitan

Beta 4 zu OS X 10.11.4, tvOS 9.2 und watchOS 2.2

Exakt zwei Wochen nachdem Apple die Beta 3 zu OS X 10.11.4, tvOS 9.2 und watchOS 2.2 veröffentlicht hat, legen die Entwickler in Cupertino noch einmal nach. Ab sofort können Entwickler die Beta 4 aus dem Apple Dev Center bzw. dem Mac App Store laden.

Apple macht mit der Beta 4 da weiter, wo das Unternehmen mit der Beta 3 aufgehört hat. So bietet OS X 10.11.4 beispielsweise Verbesserungen bei der Notizen-App sowie Live Photos in iMessage. watchOS 2.2 bringt Verbesserungen für die Karten-App und die Möglichkeit, mehrere Apple Watches mit dem iPhone zu verbinden.

Mit tvOS 9.2 bietet Apple die Möglichkeit Ordner auf dem Homescreen zu nutzen, so dass Apps gruppiert werden können, es können Bluetooth-Tastaturen gekoppelt werden, Apple implementiert eine Diktierfunktion und zudem wurde der App-Switcher überarbeitet. Wir gehen davon aus, dass Apple die jeweils finalen Versionen mitte bis Ende März veröffentlichen wird.

Update 20:02 Uhr: Laut den Release Notes von tvOS 9.2 spendiert Apple seiner Siri-Remote ein Firmware-Update. Diese bietet eine bessere Erkennung für Bewegungen sowie Unterstützung für zusätzliche Soundbars sowie Empfänger-Hardware.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.