Apple Keynote auf den 22. März verschoben?

| 18:20 Uhr | 0 Kommentare

Das erste Apple Event des Jahres 2016 wird mit Spannung erwartet. Bis jetzt schien der 15. März als gesetztes Datum für Apples Vorstellung. Schenken wir der koreanischen Webseite UnderKG glauben, sollten wir sicherheitshalber auch den 22. März im Kalender rot markieren.

tim_cook_keynote

Welches Datum steht auf der Einladung?

Laut einer unbenannten Quelle hat UnderKG erfahren, dass Apple seine Mitarbeiter gebeten hat, sich um den 22. März frei zu halten, da ein Event geplant ist. Falls dieses Schreiben echt ist, müssen wir nicht lange überlegen, um welches Ereignis es sich handelt. Berichten zufolge, plant Apple die Vorstellung des iPhone 5se und iPad Air 3. Möglicherweise nimmt ein 9,7 Zoll iPad Pro den Platz des iPad Air 3 auf der Veranstaltung ein. Auch neue Apple Watch Armbänder könnten mit von der Partie sein.

Die koreanischen Webseite hat bisher keine große Referenzliste an Breaking-News. 2014 konnten die Kollegen jedoch frühzeitig an ein iPhone 6 und iPhone 6 Plus gelangen und versorgten uns mit einen interessanten Hands-On Video.

Es bleibt abzuwarten ob sich die Hinweise auf eine inoffizielle Verschiebung (es wurde bisher kein Termin bekannt gegeben) verdichten. Gegen den Termin spricht der angebliche Verkaufsstart des iPhone 5se und iPad Air 3 am 18. März. Doch auch dieser Termin kommt aus der Gerüchteküche.

Die offizielle Einladung versendet Apple in der Regel zwei Wochen for dem Keynote-Termin. Es bleibt also spanend. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.