Tim Cook über Apple Car „Wird noch lange für Neugierde sorgen“

| 21:26 Uhr | 2 Kommentare

Am heutigen Freitag fand das jährliche Apple Aktionärstreffen in Cupertino statt. Unter anderem wurde Apple CEO Tim Cook auf das sogenannte Apple Car angesprochen. Seine Antwort war ganz interessant.

tim_cook_keynote

Tim Cook übers Apple Car

Angesprochen auf das Apple Car antwortete Tim Cook laut Businessinsider wie folgt

Do you remember when you were a kid, and Christmas Eve, it was so exciting, you weren’t sure what was going to be downstairs? Well, it’s going to be Christmas Eve for a while.

Cook zieht den Vergleich zu einem Kind am Heiligabend bzw. Weihnachtsabend. Als Kind war man so aufgeregt und wusste nicht, was einen erwartet, wenn man die Treppe zur Bescherung runter kam. Genau diese Gefühl werden wir noch für eine Weile erleben.

Zuvor scherzte er, dass er besser jemand anderen für die Frage-/-Antwort-Runde ausgesucht hätte. Laut Tesla-Chef Elon Musk ist es ein offenes Geheimnis im Silikon Valley, dass Apple an einem Elektroauto arbeitet. Mehrere hunderte Apple Ingenieure sollen mit dem sogenannten Projekt Titan beschäftigt sein. Es hieß, dass das Apple Car 2019 oder 2020 auf den Markt kommt.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • northface

    Bisher ist apple car nicht wirklich überzeugend. Nur wenige Apps (hauptsächlich Apple eigene) werden unterstützt. Bitte nachliefern.

    27. Feb 2016 | 19:24 Uhr | Kommentieren
    • MaWi

      Meinst du nicht eher CarPlay anstatt Apple Car was noch nicht auf dem Markt ist?

      27. Feb 2016 | 20:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *