Spotify für Mac: Apple arbeitet an Bugfix-Update

| 12:22 Uhr | 1 Kommentar

Nach Auskunft von Spotify-Mitarbeiter Johan Lindstrom arbeitet Apple an der Behebung eines Kernel-Fehlers von OS X. Der Fehler tritt gelegentlich beim Music-Streaming über das OS-X-Programm von Spotify auf.

Spotify-OS-X

Der Bug wurde erstmals im Oktober in der Support-Community von Spotify bekannt. Ein OS-X-Nutzer hatte beim Update des Spotify-Programms einen Systemabsturz gemeldet. Danach waren zahlreiche andere Betroffene hinzu gekommen, die ebenfalls mit einem „Kernel Panic“-Fehler zu kämpfen hatten. Daraufhin wandte sich Spotify an Apple.

Apple habe inzwischen den Fehler bestätigt. Man arbeite an einer Lösung, hieß es aus dem Konzern, so schreibt MacRumors. Ein Termin für die Veröffentlichung der Problemlösung ist noch nicht bekannt.

Zwischenlösung: Firewall ausschalten!

Als Ursache werden Netzwerkanfragen für das Music-Streaming genannt. Es gebe zudem zahlreiche andere Programme, die den ähnlichen Kernel-Fehler hervorrufen können. Somit steht recht eindeutig der Hersteller des Betriebssystems in der Pflicht.

Aber es gibt eine Zwischenlösung, mit der sich solche Abstürze umgehen lassen. Der Nutzer möge einfach die Firewall ausschalten! Dieser Schutzmechanismus steuert, welche Programme ins Netz gehen dürfen. Ein Abschalten der Firewall birgt also gravierende Risiken. Im Grunde stellt das also kein erst zu nehmendes Workaround dar.

Apple hatte erst Anfang dieser Woche die vierte Beta-Version von OS X 10.11.4 an die Entwickler herausgegeben. Einen Einblick in die Nachfolge-Version, OS X 10.12, wird zur Entwicklerkonferenz WWDC im Juni erwartet.

Kategorie: Mac

Tags: ,

1 Kommentare

  • Dominik

    Vielen Dank für den Bericht.

    Mein Rechner ist letzte Woche immer wieder mit einem Kernel Panic abgestürzt!
    Könnt ihr berichten, wenn ihr wisst ob der Fehler behoben wurde?

    27. Feb 2016 | 22:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *