DisplayPort 1.4: Verlustfreie Kompression ermöglicht 8K-Video über USB-C

| 22:22 Uhr | 1 Kommentar

Seit dem 12 Zoll Retina MacBook, welches Apple im Frühjahr 2015 auf den Markt gebracht hat, setzt Apple auf USB-C. Über den USB-C Anschluss könnt ihr das Gerät aufladen und Daten mit USB 3.0 Geschwindigkeit übertragen. Der Anschluss unterstützt auch die Videoausgabe über HDMI-, VGA- und DisplayPort-Verbindungen.

2015-macbook-usb-c

DisplayPort 1.4 bietet deutliche Verbesserungen

Die Video Electronics Standards Association (VESA) hat eine neue Spezifikation (via Macrumors) zum DisplayPort verabschiedet und die Einzelheiten zum DisplayPort 1.4 bekannt gegeben. Der neue Standard sorgt für eine verbessserte Videoqualität sowie Farbwerte beim Anschluss von externen Displays an einen USB-C Anschluss oder an einem reinen DisplayPort.

Anstatt die aktuelle Bandbreite zu erhöhen, liegen die Neuerungen in einer verbesserten Komprssion. Dabei setzt der neue Standard weitestgehend auf die Spezifikatonen vom DisplayPort 1.2. Durch eine verlustfreie Kompression werden jedoch Videoübertragungen mit 8K bei 60Hz bzw. 4K bei 120Hz ermöglicht.

displayport14_spezifikationen

Neben den Verbsserungen im Videobereich bietet DisplayPort 1.4 auch einen Fortschritt bei der Audioübetragung. Es werden 32 Kanäle, 1536kHz Sample-Rates und ein breiterer Support für alle bekannten Audioformate unterstützt. Ab wann wir den DisplayPort 1.4 Standard beim Mac erwarten können, ist unbekannt.

Aktuell warten wir auf neue Macs, die auf Intel Skylake-Prozessoren setzen. Bei Skylake setzt Intel allerdings auf Dual-DisplayPort 1.2 Support. Der Verzicht auf DisplayPort 1.3 in Skylake könnte dazu führen, dass Apple ein externes 5K Thunderbolt-Display bis 2017 zurück hält, bis entsprechende Datenmengen übertragen werden können. Gleichzeitig hat Intel noch nicht bekannt gegeben, welchen DisplayPort Standard sie nach Skylake unterstützen werden. DisplayPort 1.3 oder 1.4? So oder so dürften wir DisplayPort 1.4 frühestens im Jahr 2017 im Mac erwarten.

Kategorie: Mac

Tags:

1 Kommentare

  • MrT

    USB-C, Displayport 1.4, Skylake oder der Nachfolger – DAS wären echt mal schöne Änderungen. *cool*

    03. Mrz 2016 | 19:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.