WhatsApp: Update behebt Speicher-Probleme

| 20:59 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp 2.12.15 ist da. Zu fortgeschrittener Stunde haben die WhatsApp-Verantwortlichen noch ein Update für den hauseigen WhatsApp Messenger bereit gestellt. Mit diesem behebt WhatsApp unter anderem ein Speicher- und Absturzprobleme.

whatsapp_612px

WhatsApp: Update behebt Speicher-Probleme

Vor wenigen Tagen wurde WhatsApp 2.12.14 im App Store freigegeben. Nachdem Update häuften sich Berichte, dass WhatsApp Absturz- und Speicherprobleme mit sich bringt. Aus ungeklärter Grund ließ WhatsApp den Speicher des iPhones volllaufen und die Meldung „Speicher fast voll“ erschien auf dem Gerät.

Seit wenigen Minuten steht WhatsApp 2.12.15 im App Store bereit. In den Release-Notes listen die Entwickler nochmal die Verbesserungen auf, die die Vorgängerversion mit sich brachte. Zudem heißt es

  • Einige Abstürze und ein Problem, das sehr viel Speicher auf einigen Telefonen verbraucht hat, wurden behoben
  • Du kannst jetzt PDF-Dateien senden und empfangen. Du kannst PDFs von anderen Apps, wie iCloud Drive, Google Drive, Dropbox oder Microsoft OneDrive, die auf deinem Telefon installiert sind, senden. (iOS 8+)

Der Versand der PDFs klappte allerdings auch schon vor diesem Update. WhatsApp 2.12.15 ist 56,7MB groß und verlangt nach iOS 6.0 oder neuer. (Danke für eure Hinweise)

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.