Apple Maps: 23 neue Flyover-Städte

| 18:44 Uhr | 0 Kommentare

Kurz notiert: Apple hat die Anzahl der verfügbaren Flyover-Städte weiter erhöht. Nachdem wir euch letztmalig vor rund einem Monat über die Erweiterung um 20 neue Städte (u.a. Bremen und Dresden) informiert haben, schaltet Apple das Feature nun für weitere 23 Städte frei.

blackpool_3d

23 neue Flyover-Städte

Rund um den Globus hat Apple neue Flyover-Ansichten freigeschaltet, so geht es aus der iOS 9 Funktionsübersicht hervor. Unter anderem steht die Funktion in weiteren Städten in Australien, Belgien, den USA, Frankreich, Italien und Spanien zur Verfügung.

Seit dem Start der Apple Karten-App im Jahr 2012 hat der iPhone-Hersteller den Funktionsumfang der Karten-App kontinuierlich erweitert. Nun sind weitere 23 Städte mit Flyover-Ansicht hinzugestoßen. Dabei handelt es sich um

  • A Coruña, Spanien
  • Ajaccio, Frankreich
  • Archon, Frankreich
  • Bastia, Frankreich
  • Besançon, Frankreich
  • Blackpool, England
  • Bonifacio, Frankreich
  • Cabo San Lucas, Mexiko
  • Calvi, Frankreich
  • Corte, Frankreich
  • Gent, Belgien
  • Guaymas, Mexiko
  • Messina, Italien
  • Mobile, USA
  • Newcastle, Australien
  • Nottingham, England
  • Porto-Vecchio, Frankreich
  • Propriano, Frankreich
  • Raleigh, USA
  • Salamanca, Spanien
  • San Sebastián, Spanien
  • Taichung, Taiwan
  • Wichita, KS, USA
  • Habt ihr eine Reise in eine der genannten Städte geplant, so könnt ihr euch in Vorfeld ein wenig intensiver mit eurem Reiseziel beschäftigen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *