„Let us loop you in“: Apple Keynote wird per Livestream übertragen

| 19:35 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Abend hat Apple die Einladungen für die erste Keynote des Jahres verschickt. Das Event findet am 21. März (ab 10:00 Uhr Ortszeit) in Cupertino unter dem Motto „Let us loop you in.“ statt. Schnell drängt sich natürlich auch die Frage auf, inwiefern die Keynote per Livestream übertrag wird. Wir haben gute Nachrichten für euch.

keynote_maerz2016_2

Apple Keynote im Livestream „Let us loop you in“

Parallel zu den Einladungen hat Apple auch auf seiner Webseite bestätigt, dass die kommende Keynote als Livestram übertragen wird. Das Event kann mit verschiedenen Endgeräten mitverfolgt werden. Apple setzt dabei auf die HTTP Live Streaming (HLS) Technology.

Als Anforderungen nennt Apple ein iPhone, iPad oder den iPod touch mit Safari (iOS 7.0 oder neuer), einen Mac mit Safari 6.0.5 oder neuer sowie OS X 10.8.5 oder neuer, einen PC mit Microsoft Edge unter Windows 10 sowie AppleTV (2. oder 3. Generation mit Software 6.2 oder 4. Generation).

Wir werden das Event in jedem Fall mitverfolgen und parallel dazu einen Live-Ticker zur Verfügung stellen. Wir würden uns freuen, wenn ihr trotz Livestreams wieder bei unserem Live-Ticker vorbeiguckt und mit uns den Abend verfolgt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *