Telekom: „WiFi Calling startet dieses Jahr“

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom kündigt WiFi Calling offiziell für dieses Jahr an. Mitte Februar haben wir bereits das Thema Telekom und WiFi-Calling thematisiert. Am heutigen Tag hat sich die Telekom offiziell zu WiFi-Calling und den Planungen geäußert.

telekom_lte_mast

Telekom äußert sich zu WiFi Calling

WiFi Calling ist eine klasse Sache. Mobil telefonieren ohne Mobilfunknetz. Vor  zwei Jahren als das Thema erstmals aufkam und US-Mobilfunkanbieter diese Technologie bereits anboten, gaben die deutschen Anbieter zu verstehen, dass man auf WiFi Calling verzichten wird, da die eigenen Mobilfunknetze gut genug seien.

Zum Glück gibt es mittlerweile ein Umdenken. So heißt es seitens der Telekom

Mit WLAN Call telefonieren Nutzer an Orten, an denen keine ausreichende Mobilfunkversorgung vorhanden ist, über WLAN. Typische Orte sind zum Beispiel Tiefgaragen, Keller oder Gebäude mit schlechtem Empfang. Hierfür können alle WLAN-Access-Points oder öffentliche Hotspots genutzt werden.

Den Service WLAN Call wird es zukünftig als kostenlose Zubuchoption geben. Voraussetzung ist ein WLAN Call-fähiges Endgerät der Telekom. Für die Gespräche über WLAN fallen keine zusätzlichen Kosten an, es gelten die Konditionen des gebuchten Mobilfunktarifs. Der Dienst wird in ausgewählten Endgeräten integriert sein, die Installation einer zusätzlichen App ist nicht notwendig. Der Marktstart von WLAN Call ist im Laufe des Jahres geplant.

Wann und wie auch das iPhone WiFi-Calling im Telekom Netz unterstützen wird, ist unbekannt. Sobald uns hierzu Informationen vorliegen, werden wir nachberichten.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.