iPhone 6S Werbespots „Weniger Zeit“ und Live Photos“ laufen im deutschen TV

| 18:43 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat das iPhone 6S im Herbst letzten Jahres auf den Markt gebracht. Seitdem hat der Hersteller immer mal wieder Werbespots zur neuen iPhone Generation geschaltet. Erst vor wenigen Tagen trat das Krümelmonster als Werbegesicht in einem iPhone 6S Clip auf. Während der Krümelmonster-Clip bislang nur für den US-Markt vorliegt, hat Apple währenddessen zwei andere Clips für den deutschen Markt lokalisiert.

iphone6s_weniger_zeit

„Weniger Zeit“ und „Live Photos“

Bisher hat Apple mit seiner iPhone 6S Kampagne die Leistungsfähigkeit, das Kamerasystem und 3D Touch beworben. Genau um diese Dinge geht es auch bei den neuen Clips „Weniger Zeit“ und „Live Photos“.

Mit „Weniger Zeit“ bewirbt Apple das neue druckempfindliche 3D Touch Display des iPhone 6S. Das Display erkennt, wie stark ein Anwender auf dieses drückt und stellt unterschiedliche Funktionen parat. So könnt ihr Links, Fotos oder Mails in der Vorschau öffnen sowie z.B. Quick Actions der App-Icons für Schnellzugriffe nutzen.

„Live Photos“ bewirbt eine neue Funktion der verbauten Kamera, bei der ein normales Foto durch kurze Video- und Audiosequenzen vor und nach dem Foto selbiges bereichern. Für gewöhnlich schaltet Apple Werbespots zunächst in englischer Sprache. Anschließend werden diese für die einzelnen Länder lokalisiert. „Weniger Zeit“ und „Live Photos“ laufen nun auch im deutschen TV.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *