Neuer AppleTV Werbespot „Kiss“ mit prominenter Unterstützung

| 17:54 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat einen neuen AppleTV Werbespot namens „Kiss“ geschaltet, bei dem sich das Unternehmen prominente Unterstützung holt. In dem Clip dreht es sich um die Siri-Remote und die Möglichkeiten, die die Spracheingabe über die Fernbedienung mit sich bringt.

appletv_werbespot

Neuer AppleTV Werbespot

Mit „Kiss“ hat Apple einen neuen AppleTV Werbespot online gestellt. Habt ihr die Schauspieler erkannt? Fans der Serie Game of Thrones werden Nikolaj Coster-Waldau direkt erkannt haben. Schließlich spielt dieser seit 2011 bei GoT mit. Alison Brie ist als us-amerikanische Schauspielerin durch ihre Serienrollen als Trudy Campbell in Mad Men oder Annie Edison in Community bekannt. Falls ihr beide Schauspieler nicht kennt, ist dies sicherlich auch kein Beinbruch.

Der neue AppleTV Clip zeigt die Schauspieler, wie diese die Siri-Spracheingabe der kleinen schwarten Medienbox nutzen, um einen Filmkuss zu üben. In dem Werbespot verkörpern Coster-Waldau und Brie sich selbst und schauen über AppleTV eine Flimszene an, um einen bestimmten Kuss nachzuempfinden.

Dabei wird demonstriert, wie Siri-Remote und die zugehörige Spracheingabe genutzt werden können. So heißt es unter anderem „Siri, spul sieben Sekunden zurück“ oder „Siri, öffne Apple Music“. Im Abspann des Clips heißt es „The future of television“. Damit setzt Apple seine AppleTV-Werbekamapgne fort und betont, dass die Zukunft des Fernsehens in Apps liegt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *