iOS 9.3: Anwender berichten von Problemen beim Öffnen von Links

| 14:48 Uhr | 13 Kommentare

Vorweg sei gesagt, dass wir von dem hier beschrieben iOS-Bug nicht betroffen sind. Nichtsdestotrotz berichten zahlreiche Anwender, dass es nach dem Update auf iOS 9.3 Probleme beim Öffnen von Links gibt und Geräte nach dem Anklicken eines Links einfrieren. Durchforstet man verschiedene Foren, so zeigt sich, dass allerdings nicht nur iOS 9.3 von diesem mysteriösem Bug betroffen ist. In erster Linie sollen jüngere iOS Geräte mit dem Problem zu kämpfen haben.

ios9_siri_proactive

iOS 9.3: Öffnen von Links kann zum Einfrieren des Gerätes führen

iOS 9.3 wurde vor rund einer Woche veröffentlicht und mehrere Anwender berichten von einem Fehler, der dazu führt, dass es zu Problemen beim Anklicken von Links gibt. Richtig reprodizierbar ist das Ganze nicht.

Der Bug trifft an verschiedenen Stellen im System auf. Links in Safari sind betroffen, aber auch innerhalb der Mail-App, Nachrichten-App oder in WhatsApp können Links zum Teil nicht mehr angeklickt werden. In erster Linie sollen das iPhone 6S und iPhone 6S Plus betroffen sein, so 9to5Mac. Das Problem trifft vereinzelt auch bei älteren iPhone- und iPad Modelle auf. Im Apple Support Forum wird der Bug heiß diskutiert. Bei einige Anwenden hilft es, JavaScript temporär in den Einstellungen zu deaktivieren. Weiter heißt es, dass nicht nur iOS 9.3 betroffen ist, sondern das Problem auch vereinzelt unter iOS 9.2.1 auftritt.

Auch wenn es nur wenige Details zu diesem Bug gibt, könte der Bug mit der Installation von Drittanbieter-Apps zusammenhängen. So berichten Anwender, dass sie erst nach Installation der Booking.com App mit dem Problem zu kämpfen haben. Ein offizielles Statement von Apple gibt es nicht. Allerdings dürte man in Cupertino fieberhabt an der Ursachenforschung sowie Problemehebung arbeiten.

Seid ihr betroffen?

Kategorie: iPhone

Tags:

13 Kommentare

  • MMöller

    Beim mir friert die Mail-App und Safari auf dem iPad Air 2 mit iOS 9.2 beim Klick auf Links ein!
    Es friert allerdings „nur“ die App ein, das iPad kann dann weiterhin benutzt werden, aber die App muss ich schließen und neu öffnen – dieses Problem habe ich jetzt seit ein paar Tagen…

    28. Mrz 2016 | 15:11 Uhr | Kommentieren
  • Rene

    Bei mir tritt das Problem sowohl beim Iphone 6S als auch beim Ipad auf. Links gehen in Safari nur, wenn ich Apple Skript ausschalte. Dann funktioniren jedoch die meisten Web Sites, inklusive apple.com nicht mehr. Das Problem trat plötzlich am Samstag morgen auf, einige Tage nach der Installation von 9.3. Iphone und Ipad meiner Frau sind trotz Update nicht betroffen.

    Mit diesem Bug sind meine Geräte fast nutzlos.

    28. Mrz 2016 | 15:11 Uhr | Kommentieren
  • Tobias

    Bei meinem IPhone 6 tritt der Fehler auch auf. Ich kann keine Links mehr öffnen weder in Safari noch über Mail. Habe deshalb gestern den Apple Support kontaktiert. Die haben geraten Java in den Safari Einstellungen zu deaktivieren. Sie hätten den Fehler schon zu den IOS Spezialisten weitergegeben und in den nächsten Tagen kommt wohl ein Update heraus. Bis dahin soll ich mich gedulden. Einfach nur ärgerlich, bei den Preisen für ein IPhone.

    28. Mrz 2016 | 15:40 Uhr | Kommentieren
  • Roman

    Habe das Problem auch auf allen Geräten mit iOS 9.3

    28. Mrz 2016 | 16:32 Uhr | Kommentieren
  • Roger Keller

    Habe ich auch, bis jetzt allerdings nur mit dem iPhone 6 s Plus in Safari, auch die flightradar app friert ein.

    28. Mrz 2016 | 16:59 Uhr | Kommentieren
  • Holpino

    Dieses Problem hab ich nicht. Aber mir kommt vor, dass es richtig Akku frisst. Habt ihr das auch bemerkt?

    28. Mrz 2016 | 17:09 Uhr | Kommentieren
  • Steve

    Habe das Problem auch. Links lassen nur per Force Touch ‚in einem neuen Fenster oder Tab‘ öffnen. IOS 9.3 iPhone 6s.

    28. Mrz 2016 | 18:22 Uhr | Kommentieren
  • Krusty

    Keine Probleme, alle Links lassen sich normal öffnen. iOS 9.3 iPhone 6.

    28. Mrz 2016 | 19:28 Uhr | Kommentieren
  • Voschm 2

    Gleiches Problem habe ich bei meinem IPhone 6 und IPad Air unter OS 9..3. Mit der Installation von booking com hat es bei mir nichts zu tun

    28. Mrz 2016 | 21:06 Uhr | Kommentieren
  • Boernd

    Mehrere Tage nach dem Update auf 9.3 keinerlei Probleme mit Links. Plötzlich seit gestern auf allen geupdaten Devices (iPad 2, iPhone 6s und iPhone 6s Plus) dieses Linkproblem. Aus Safari, Mail, Tweetbot 3 und 4. Danach geht gar nichts mehr. Ich muss das Device mehrere Male über den Seitenknopf aus und an schalten. Der Homebutton funktioniert nicht. Die jeweilig hängende App muss ich beenden.

    JavaScript deaktivieren hilft nicht. Booking.com App ist installiert. Das heutige Update dieser App ergab keine Änderungen.

    Ops – Booking.com App deinstalliert und zumindest Links innerhalb Safari funktioniert. Aber nicht Links außerhalb von Safari die dann Safari öffnen sollten, dies funktioniert immer noch nicht. So scary …. Mal sehen wie lange.

    28. Mrz 2016 | 23:49 Uhr | Kommentieren
  • Moe

    Habe das Problem auf iPhone5s mit 9.2.1. iPhone 6s mit iOS 9.3 mcht dagegen keine Proleme.

    29. Mrz 2016 | 5:41 Uhr | Kommentieren
  • Badmonkey

    Iphone 5S und iPad mini2 beide mit IOS 9.3 sind betroffen. Keine Links in Mail, Google Suche bei Safari gerät zur Farce. Auch nach Deinstallation von Booking.com mit anschließendem Neustart.
    Langsam begibt sich Apple auf Microsoft- und Androidniveau. Spass macht das jedenfalls nicht mehr.

    29. Mrz 2016 | 6:12 Uhr | Kommentieren
  • Heribert

    Habe das Problem mit IOS 10 auf Iphon 5S Beim öffnen von Apps frieren diese ein.

    22. Sep 2016 | 12:01 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.