Apple Store in Memphis erhält gigantisches 444 Zoll Display

| 20:44 Uhr | 0 Kommentare

Apple arbeitet am Apple Store der Zukunft. Das Kundenerlebnis in den Stores soll weiter gesteigert werden und ein erstes Beispiel wohin die Reise geht, haben wir bereits im September letzten Jahres bei der Apple Store Eröffnung in Brüssel erlebt. Jony Ive hat das Apple Store Design überarbeitet und diesem neue Akzente verliehen. Neben den klassichen Verkaufstischen, dem neu gestalteten Zubehörbereich und der überarbeiteten Genius Bar, finden sich in dem Store auch Sitzmöglichkeiten und eine Baumreihe wieder. Auf den Bildern, die wir euch im Herbst letzten Jahres gezeigt haben, war auch ein riesiges Display zu erkennen. Genau auf dieses Display setzt Apple auch beim neuen Apple Store in Memphis.

store_memphis_display2

444 Zoll Display im Apple Store

Dieser Tage öffnet der Apple Store Saddle Crek in Germantown / Memphis. Den Kollegen von Appleinsider wurden vorab ein paar Informationen und Fotos zu dem Store zugespielt. Erneut findet sich das von Apple Store Chefin Angela Ahrendts und Apple´s Designchef Jony Ive neu gestaltete Konzept wieder.

store_memphis_display1

Wie auf den Fotos zu erkennen ist, setzt Apple auf eine patentierte Deckenbeleuchtung, Holztische mit Bewegungssensoren und versenkbaren USB-Anschlüssen, der überarbeiteten Zubehörecke und einiges mehr. Die Hauptattraktion des Stores dürfte jedoch ein gigantische Display sein. An der Wand gegenüber des Eingans findet sich ein Display mit einer Displaydiagonale von 37 Fuß (444 Zoll bzw. 11 Meter) wieder. Dieses soll allein schlappe 1,5 Millionen Dollar gekostet haben.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *