iOS 9.3.1 ist da: Update behebt Link-Probleme

| 18:55 Uhr | 20 Kommentare

iOS 9.3.1 steht als Download bereit. Soeben hat Apple ein neues iOS-Update für iPhone, iPad und iPod touch bereit gestellt, auf das viele Anwender vermutlich schon sehnsüchtig gewartet haben. iOS 9.3.1 kann ab sofort von den Apple Servern geladen werden. Die Build lautet 13E238.

ios9_logo

iOS 9.3.1 Download ist da

Vor wenigen Augenblicken hat Apple iOS 9.3.1 als Bugfix-Update zur Verfügung gestellt. iOS 9.3 wurde von zwei ärgerlichen Bugs begleitet. Nachdem sich Apple zunächst mit einer aktualisierten Version von iOS 9.3 um Aktivierungsprobleme gekümmert hatte, beseitigt man nun das zweite Probleme. In den Release-Notes heißt es

Behebung eines Problems, aufgrund dessen Apps nicht mehr reagierten, nachdem in Safari und anderen Apps auf Links getippt wurde.

Zahlreiche Anwender berichteten von Link-Problemen, kurz darauf kündigte Apple ein Update an. Klickte man in Safari, Nachrichten, Mail, WhatsApp etc. auf einen Link, so wurde dieser nicht aufgerufen, eine leere Webseite erschien oder das System fror ein. Genau diesen Fehler, der übrigens mit den in iOS 9 neu eingeführten Universal-Links zu tun hat, hat Apple nun beseitigt.

iOS 9.3.1 steht bereit und kann am einfachsten als over-the-air Update eingespielt werden. Ihr ruft an eurem iOS-Gerät Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung auf und stößt das Update an. Weitere Änderungen solltet ihr mit iOS 9.3.1 nicht erwarten. Es ist ein reines Bugfix-Update.

Kategorie: iPhone

Tags:

20 Kommentare

  • Thomas B.

    Habe gerade das 9.3.1 auf meinen iPad geladen und kann immer noch keine Videos anschauen die ich per
    Email gesendet bekommen habe.

    Schade Apple

    31. Mrz 2016 | 19:27 Uhr | Kommentieren
    • Manuel

      Klingt merkwürdig – vielleicht noch mal Neustarten ?
      Welche Art von Videos sind das denn ?
      Links oder Videos als Anhang ?

      31. Mrz 2016 | 20:02 Uhr | Kommentieren
  • Tom K.

    Ich hatte zuvor keinerlei Probleme mit einem iPhone 6 mit 64GB, habe aber dennoch das Update angestoßen. Der reine Installationprozess ohne Überprüfung dauerte 9.20 Minuten.

    31. Mrz 2016 | 19:52 Uhr | Kommentieren
    • Ben

      Da kann man ja nur gratulieren!

      31. Mrz 2016 | 19:59 Uhr | Kommentieren
  • Andre

    … und warum nicht gleich richtig? Dieselbe Bananenpolitik wie bei den anderen…

    31. Mrz 2016 | 20:18 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Weil es bei den meisten ja funktionierte. Die Betatester hatten anscheinend nicht die gleichen Apps wie du und vllt andere Einstellungen. 1 Mrd iOS Geräte macht 1 Mrd unterschiedliche Konfigurationen, das kann man mit ein paar 10000 Beta Testern nicht abdecken. Alternativ könnte man die Beta einfacher Zugänglich machen, oder wie bei Android das Update innerhalb von 2 Wochen ausrollen, damit erstmal nur 1%, dann 5%, dann 20% usw. von dem Problem betroffen sind und das nächste Update rechtzeitig kommt, aber das hat bei Apple ja jetzt auch keine 2 Wochen gedauert.

      01. Apr 2016 | 13:10 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Versuche seit 1.5 stunden das update zu laden geht nicht , bricht immer ab 😔

    31. Mrz 2016 | 20:20 Uhr | Kommentieren
  • Andreas

    Bei mir läßt sich mein iphone 64 64 gb nach dem update von 9.3 auf 9.3.1
    nicht mehr starten. Hängt jetzt an itunes zum aktualisieren, es tut sich nur nichts.
    Ist zwar das erstemal das ich seit dem iphone 3gs Probleme habe, nervt aber
    trotzdem total.

    31. Mrz 2016 | 23:19 Uhr | Kommentieren
  • danny

    leute, vergesst einfach mal den ota-schrott. sauber über itunes aktualisieren und alles läuft einwandfrei

    01. Apr 2016 | 0:02 Uhr | Kommentieren
  • Matthias

    bei mir hat es einwandfrei funktioniert. Hat aber auch ca. 15 Minuten gedauert.

    01. Apr 2016 | 7:19 Uhr | Kommentieren
  • Ali

    Bei mir ist seit dem Update der Ortungsdienst für die Kalibrierung für Bewegung und Entfernung durchgehend an….hat sonst noch jemand das Probelm?

    01. Apr 2016 | 7:49 Uhr | Kommentieren
  • Winkler

    Hat einwandfrei geklappt um 9.00 1.4.2016

    01. Apr 2016 | 9:36 Uhr | Kommentieren
  • Marina

    Ich hab iPhone 6s und ich kann keine Links mehr öffnen. Wenn ich es versuche hängt mein iPhone minutenlang und macht gar nichts mehr. Muss dann ausschalten und neu starten. Hab über Einstellungen den Verlauf in Safari gelöscht und dachte ich kann das Problem beheben. Auch nach Backup und Wiederherstellung ist nichts positives passiert . Ich bin total entnervt.. Seltsamerweise kann ich Bilder in Safsri öffnen aber Websites und Wallet geht nicht .

    01. Apr 2016 | 18:52 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Hast du das Update auf iOS 9.3.1 gemacht?

      01. Apr 2016 | 19:08 Uhr | Kommentieren
  • Claudia K.

    iPhone 5 funktioniert nach Update
    iPad Air leider nicht.
    Was nun, abwarten?

    02. Apr 2016 | 17:20 Uhr | Kommentieren
  • Wola

    Habe eben das Update gemacht. Videos von lassen sich nicht mehr starten. Gibt’s da ne möglich das Update rückgängig zu machen?

    02. Apr 2016 | 23:01 Uhr | Kommentieren
  • Regina

    Habe das ipad2 und kann das Update nicht laden. Habe seit Tagen die angegebenen Probleme und mich gewundert. Da bin auf diesen Artikel gestoßen. Kann mir jemand ein Tipp geben, was ich machen kann?

    03. Apr 2016 | 22:30 Uhr | Kommentieren
  • Lale

    Bitte helft mir! ich bin wirklich am verzweifeln. Seitdem ich das Update 9.3.1 gemacht habe mit meinen Iphone 5s kann ich meine Mails nicht mehr abrufen ohne das es wirklich direkt abstürzt. habe schon zwei mal einen Neustart gemacht und es auch einmal für 5 min komplett ausgeschaltet. es führte leider zu keiner Verbesserung.
    Und zudem hat sich meine Akkulaufzeit sehr sehr doll verkürzt. Was kann ich nur machen? ich habe schon Probiert nach Lösungen zu googlen aber finde keine passende Lösung. :'(

    06. Apr 2016 | 21:10 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Habe nun auch das Update installiert, jetzt fragt mich iTunes die ganze Zeit nach den Zahlungsmöglichkeiten, bietet mir Visa, Master Card, Amex, oder Handyrechnung. Habe weder die eine noch die andere Karte, kann man jetzt nicht mehr per „Click and Buy“ bzw. per PayPal bezahlen?

    09. Mai 2016 | 21:33 Uhr | Kommentieren
  • Reka

    „iOS 9.3.1 steht bereit und kann am einfachsten als over-the-air Update eingespielt werden.“

    Mir wird iOS 9.3.1 ausschließlich auf dem iPhone als Update angeboten.
    iTunes behauptet immer noch, mein iOS 9.2.1 sei aktuell!

    12. Mai 2016 | 9:17 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *