Taylor Swift spielt Hauptrolle in neuem Apple Music Werbespot

| 16:53 Uhr | 0 Kommentare

Wir erinnern uns. So lange ist es noch garnicht her, dass Apple und Taylor Swift rund um den Start von Apple Music im Clinch lagen. Die Musikerin kämpfte stellvertretend für die gesamte Branche, dass Künstler auch während der dreimonatigen, kostenlosen Apple Music Testphase bezahlt werden. Swift konnte Apple umstimmen und seitdem verbindet beide Parteien eine enge Geschäftsbeziehung. So erschien unter anderem das Album 1989 exklusiv bei Apple Music und zudem strahlt der Apple Musik-Streaming-Dienst den Taylor Swift Konzertfilm „The 1989 World Tour – Live“ exklusiv aus.

taylor_swift_music_werbespot

Taylor Swift in neuem Apple Music Werbespot

In dem jüngsten Apple Music Werbespot spielt Taylor Swift die Hauptrolle. In dem 60-Sekunden Clip bereitet sich Swift auf ein Workout vor und sucht sich über Apple Music die passende Playlist aus. Die Wahl fällt auf GymFlow und zu hören sind Drake und Future. Anschließend demonstriert die Musikerin im Clip Apple Music „Distractingly Good“ ihre gewieften Rap-Künste – doch sieh‘ selbst.

Ein witziger Werbespot. In unseren Augen stellt es für Apple und Apple Music einen Gewinn dar, dass man Taylor Swift ein Stück weit exklusiv an sich binden konnte. Am Ende des Werbespots erinnert Apple noch einmal daran, dass Anwender die ersten drei Monate Apple Music komplett kostenlos nutzen können.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.