Samsung will Apples iPhone-Strategie in Indien verhindern

| 7:43 Uhr | 1 Kommentar

Apple möchte gebrauchte iPhones in Indien verkaufen. Das Vorhaben stößt jetzt auf Widerstand aus Südkorea. Konkurrent Samsung verlangt von der indischen Regierung mittels einer Lobby-Gruppe, Apples Ansinnen abzulehnen. Das geht aus einem Bericht von Bloomberg hervor.

iPhone-Comparison1

Samsung ist nicht der einzige Konzern, der sich gegen Apple wendet. Hinter der neuen Initiative stehen weitere Tech-Firmen wie Karbonn, Micromax und Intex, alle sind Big Player am indischen Markt und fürchten die preiswerter werdende Konkurrenz aus Cupertino. Denn Apple-Smartphones sind sehr begehrt, wäre da nicht der viel zu hohe Preis. Doch das soll sich mit den generalüberholten iPhones bald ändern, wenn es nach Apple und dem bisherigen Willen der indischen Regierung geht.

Hilfe, Fremdmüll!

Mit Apples Plan stehe die Glaubwürdigkeit der Regierung unter Premierminister Narendra Modi auf dem Spiel, so argumentieren die Gegner. Denn Modi steht für die lokale Produktion ein. Smartphones und andere Technik sollen möglichst im Land produziert werden. Das ist bei Apple bisher nicht der Fall. Indien leide jedoch ohnehin schon an einer Schwemme aus Elektroschrott. Zahllose importierte iPhones würden den Müllberg quasi zum Einstürzen bringen und der Schrott landet sprichwörtlich auf dem Kopf des Premierministers.

Indien verfügt über den weltweit drittgrößten Markt für Smartphones, hinter den USA und China. In dem Land herrscht die größte Nachfrage im Billig-Segment. Vier Fünftel aller verkauften Geräte kosteten weniger als 150 US-Dollar. Apples Absatz war in letzter Zeit trotzdem angestiegen. Jedoch hält sich der Marktanteil momentan nur bei mageren zwei Prozent. Das Ganze ist also ausbaufähig, so wird man zumindest in Kalifornien darüber denken. Ob der Samsung-Initiative eine Aussicht auf Erfolg beizumessen ist, ist momentan schwer zu beurteilen.

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • DANEK

    der Samsung-Schrott wird „den Müllberg quasi zum Einstürzen bringen“ weil die Inder auf iPhone umsteigen werden 😀

    Apple sollte einfach eine Kompanie starten wo man sein alte Android-Gurke hin bringt und diese von Apple Recyclt wird. Und Ende der Diskussion!

    05. Apr 2016 | 9:01 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *