iPhone SE mit Studentenrabatt bei Vodafone

| 19:55 Uhr | 4 Kommentare

Nun halten endlich die ersten 4-Zoll Fans das iPhone SE in ihren Händen und es überzeugt uns schon jetzt. Mit einem Kaufpreis von 489 Euro (16 GB Modell) bzw. 589,00 Euro (64 GB Modell) ist es zwar günstiger als ein iPhone 6S, doch gerade wenn man noch nicht mitten im Berufsleben steht, schmerzt ein neues iPhone dem Portmonee schon sehr.

Falls ihr euch in dieser Situation wiederfindet und trotzdem in den Genuss eines iPhone SE kommen wollt, könnte der Studentenrabatt von Vodafone hilfreich sein.

iphone_se

Vorteil: Studenten

Für Studenten bietet Vodafone einige Vorteile an. Besonders nützlich, ist die Verdopplung des Datenvolumens, ohne einen Aufpreis zahlen zu müssen. Als Bonus habt ihr die Wahl zwischen einer Deezer-Flatrate oder einem BildPlus Digital Abonnement.

Man ist so jung, wie man sich fühlt

Zumindest wenn ihr zwischen 18 und 30 Jahre alt seid und euch in einem Studium befindet. Um die Vorteile nutzten zu können, müsst ihr lediglich bei dem Vertragsabschluss die Option für den Studenten Vorteil aktivieren. Die Option befindet sich auf der Tarifauswahl-Seite, bevor ihr das Angebot in den Warenkorb legt. Anschließend sendet ihr eure Schüler- oder Studienbescheinigung zusammen mit einem ausgefüllten Formular an Vodafone.

Welcher Tarif lohnt sich?

Das Tarif-Repertoire von Vodafone ist vielseitig. Da wir es auf ein iPhone SE abgesehen haben, soll der Tarif natürlich auch ein ausreichendes Datenvolumen besitzen. Hier bieten sich die Red Tarife an, die zur Zeit auch an einer Rabatt-Aktion teilnehmen.

Kleiner Tarif, ganz groß: Red 1.5 mit 4 GB Datenvolumen

Wie alle Red Tarife enthält der Red 1.5 GB eine All-Net Flat. Zusätzliche Gesprächs- oder SMS-Kosten fallen daher nicht an. Sonderrufnummern sind wie immer aus der Flat ausgeschlossen.

Regulär enthält der Tarif ein Datenvolumen von 2 GB. Nun tritt die Extra-Daten-Option in Kraft und beschert Studenten 4 GB des kostbaren Daten-Kontingents. Zusätzlich erhaltet ihr eine Deezer Flatrate oder ein BildPlus Digital Abo.

vodafone red1.5 student

Die monatlichen Kosten mit Smartphone-Option lassen sich, dank einer Rabatt-Aktion, etwas drücken. Mit einem Online-Rabatt (24 x 7,50 Euro) und einem Wechselbonus (24 x 5 Euro), kann die Grundgebühr auf 42,49 Euro (statt 54,99 Euro) reduziert werden. Die einmalige Anschlussgebühr wird mit 29,99 Euro berechnet.

vodafone red1.5 student kosten

Das iPhone SE mit einer Speichergröße von 16 GB kostet in diesem Tarif einmalig 59,90 Euro. Setzt ihr auf ein 64 GB Modell, zahlt ihr 159,90 Euro. Auch farblich habt ihr die volle Auswahl: Silber, Gold, Spacegrau und Roségold sind in der Regel sofort lieferbar.

Red 3 GB: 8 GB Daten und ein iPhone SE ab 9,90 Euro

Dank der All-Net Flat fallen auch im Red 3 GB Tarif keine zusätzlichen Kosten an. Sonderrufnummern sind ausgenommen.

Beim Red 3 GB bereisen Studenten das Internet mit einem Datenvolumen von 8 GB. Ebenfalls im Angebot inbegriffen, ist eine Deezer Flatrate oder ein BildPlus Digital Abo.

vodafone red3 student

Sparpotential besteht mit der Möglichkeit des Online-Rabatts (24 x 7,50 Euro) und einem Wechselbonus (24 x 5 Euro). Weiterhin kann ein Aktionsrabatt (12 x 10 Euro) für die ersten 12 Monate aktiviert werden.

Somit kommen wir in den ersten 12 Monaten auf eine Grundgebühr von 42,49 Euro. Ab dem 13. Monat werden monatlich 52,49 Euro berechnet. Regulär würde der Red 3 GB mit Smartphone-Zuschlag 64,99 Euro im Monat kosten. Die einmalige Anschlussgebühr beträgt 29,99 Euro.

vodafone red3 student kosten

Das iPhone SE ist im Red 3 GB in der 16 GB Variante schon für 9,90 Euro sofort lieferbar. Für 64 GB zahlt ihr 59,90 Euro. Alle Farben sind aktuell sofort verfügbar.

Der Studentenrabatt: Ein faires Angebot

Mit dem Red 1.5 GB und 3 GB bietet Vodafone zwei starke Tarife für das iPhone SE an, das ihr ab 9,90 Euro (Red 3 GB) zu einem günstigen Preis erhaltet. Das größte Plus der Studentenvorteile ist die Verdoppelung des Datenvolumens, welches ihr mit dem maximalen LTE-Speed nutzen könnt.

Mit 4 GB bzw. 8 GB, solltet ihr nicht so schnell an die Grenze des Datenvolumens stoßen und durch den subventionierten Preis des iPhone SE, kann auch die Geldbörse aufatmen.

Spartipp: Der Smart L

Einen Hinweis wollen wir euch am Ende noch mitgeben: Das schöne an den Studentenvorteilen ist, dass sie auch auf andere ausgewählte Tarife von Vodafone angewandt werden können. Falls ihr mit einem geringeren Datenvolumen auskommt, lohnt sich ein Blick auf den Smart L Tarif.

vodafone smartl student

Der Smart L bietet ebenfalls eine All-Net Flat und für Studenten eine Datenvolumen von 1 GB. Wenn ihr auf Deezer oder BildPlus verzichten könnt, winken noch weitere 1 GB des begehrten Daten-Kontingents. Als Zusatz gibt es einen monatlichen Rabatt von 10 Euro.

Der Smart L Tarif mit der Smartphone-Option, kostet inklusive aller Vergünstigungen 29,99 Euro im Monat (statt 44,99 Euro). Die Anschlussgebühr beträgt 29,99 Euro.

vodafone smartl student kosten

Ein sehr guter Preis für eine All-Net Flat mit 2 GB Datenvolumen und einem Top-Smartphone. 

Das iPhone SE kostet hier einmalig 119,90 Euro (16 GB Modell) bzw. 209,90 Euro (64 GB Modell).

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • S1

    Bleib ich lieber bei simyo! 14,95€ für 3GB. Und jederzeit kündbar. Wer weiß schon, was in 24 Monaten alles passieren kann. 2x durch die Klausur gefallen, Exmatrikulation, kein Student mehr, kein BAföG mehr, schöne scheiße…. nee nee, alles viel zu unsicher und zu teuer. Bei Simyo kann ich für 9€ nochmal 3GB nachbuchen, falls diese nur für 15 Tage reichen sollten. Also für 23,95€ 6GB! Und bei Vodafone soll ich für 4GB 42€ zahlen? 😀 Äh ja… gute Idee! Wahrscheinlich mit ner SMS und Telefonflat? 😀 Da bleib ich lieber bei WhatsApp…

    11. Apr 2016 | 1:35 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Du studierst ganz sicher? Natürlich gilt das nur bei Vertragsabschluss, man hat schließlich 24 Monate mindestensvertragslaufzeit, würdest du nach der exmatrikulation da raus fallen und dir würde gekündigt werden, dann würde der Vertrag ja quasi annulliert und du könntest ein billiges Handy behalten.

      Mal davon abgesehen ist das Handy ja mit finanziert, Du zahlst da 10 Euro monatlich für und bekommst in Wirklichkeit 490/24= knapp 20 Euro iPhone pro Monat. Rechne den 10er nochmal oben drauf.

      11. Apr 2016 | 12:14 Uhr | Kommentieren
      • DANEK

        vielleicht muss S1 erst mal zu ende Studieren um zu verstehen was du gemeint hast 😛

        11. Apr 2016 | 12:18 Uhr | Kommentieren
  • DANEK

    was ist mit der Netzqualität? Da nützten die 6GB recht wenig 😛 Simyo ist doch bei eplus

    11. Apr 2016 | 11:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.