Apple Watch 2: Apple bestellt Komponenten bei Zulieferern

| 16:16 Uhr | 2 Kommentare

Im vergangenen Monat gab Apple ein paar Neuerungen zur Apple Watch bekannt. So nahm das Unternehmen unter anderem eine Preissenkung vor und präsentierte neue Armbänder. Bis zur zweiten Apple Watch Generation werden sicherlich noch ein paar Monate vergehen. Vor Herbst rechnen wir nicht damit. Einem aktuellen Bericht zufolge stellt Apple bereits die Weichen für die Apple Watch 2, bestellt Komponenten und setzt dabei auf weitere Zulieferer.

Apple-Watch

Apple Watch 2: Apple setzt auf weiterer Zulieferer

Wie Digitimes berichtet, bereitet sich Apple hinter den Kulissen auf die Apple Watch 2 vor. So hat das Unternehmen bereits Komponentenbestellungen bei seinen Zulieferern platziert. Dem Bericht zufolge wird das taiwanische Unternehmen Advanced Semiconductor Engineering einen Großteil der system-on-a-chip Produktion übernehmen, während sich Amkor Technology and STATS ChipPAC um die restliche system-on-a-chip Produktion kümmern.

Kinsus Interconnect Technology soll für die Traägerplatten verantwortlich sein und bei der Produkten des Chips, der unter anderem den DRAM, NAND Flash und anderer Chips beinhaltet, wird Apple auf Samsung setzen. Sowohl Kinsus Interconnect Technology als auch Samsung haben bereits Komponenten für die erste Apple Watch Generation zur Verfügung gestellt, unter anderem für den S1-Chip.

Weiterhin wird Apple auf Quanta Computer bei der Produktion der Apple Watch 2 setzen. Eine erste Testproduktion ist bereits angelaufen und die Massenproduktion soll im dritten Quartal 2016 starten. Ein paar Gerüchte zur Apple Watch 2 gibt es bereits. Unter anderem hieß es, dass die Uhr 20 bis 40 Prozent dünner sein und eine FaceTime-Kamera besitzen wird. Wir persönlich rechnen jedoch damit dass Apple am Design nur sehr wenig ändert und stattdessen im Gehäuseinneren nachbessern wird.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Bernhard Prawer

    Für mich persönlich wird meine nächste Apple Watch erst 2017 interessant, dann nämlich wenn die Apple Watch 2 im völlig neuartigem Design und neuen Funktionen auf den Markt kommt. Was dieses Jahr im Juni oder September kommt, nennt sich zwar auch Apple Watch 2 ist aber nichts anderes als ein Update der ersten Apple Watch mit der Bezeichnung 1 S. Ich kaufe mir daher erst 2017 eine neue Apple Watch.

    14. Apr 2016 | 17:28 Uhr | Kommentieren
  • KingofKings

    Wow, du weißt aber sehr genau bescheid was Apple veröffentlicht 🙂

    14. Apr 2016 | 17:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.