Tesla stellt ehemaligen Apple Store Leader ein

| 15:38 Uhr | 0 Kommentare

Nicht nur Apple verstärkt seine Mannschaft mit erfahrenen Personal. Wie AppleInsider berichtet, hat Niten Kapadia, Store Leader eines Apple Stores in Santa Monica, schon bald einen neuen Arbeitgeber auf der Lohnabrechnung stehen.

Niten

Eben noch im Apple Store,  jetzt im Showroom

Bereits via LinkedIn hat Niten Kapadia seinen Abgang von Apple angekündigt. Seine neue Berufung hatte er jedoch noch nicht spezifiziert.

Wie die Mannschaft von AppleInsider herausgefunden hat, zieht es den ehemaligen Apple Mitarbeiter nach Tesla Motors. Nach immerhin 13 Jahren bei Apple, soll sich Kapadia bei Tesla auf die Leitung von Showrooms in Los Angeles spezialisieren.

Die Suche nach Personal

Apple und Tesla haben in den vergangen Jahren mehrfach einen gleichen Geschmack bei der Personalwahl bewiesen. Besonders wenn es um ein Projekt rund um ein elektrisches Auto handelt, scheinen sich die Unternehmenspräferenzen zu überschneiden.

Dies ist sicher auf das nächste große Vorhaben der beiden Firmen im Automobil-Bereich zurückzuführen. Teslas Model 3 Elektroauto wird jedoch nicht vor Ende 2017 ausgeliefert werden. Derweil wird vermutet, dass Apple sich mit einem Einstieg noch Zeit lässt. Vor 2019 oder 2020 sollte mit keinem Apple Car gerechnet werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *