Apple heuert Tesla Vice President Chris Porritt an

| 19:33 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat sich einen weiteren Mitarbeiter für sein Auto-Projekt geschnappt. Konkret geht es um den ehemaligen Tesla Motors Vice President of Vehicle Engineering Chris Porritt. Dieser wechselte bereits im vergangenen Jahr zu Apple und unterstützt dort eine Gruppe, die sich mit „speziellen Projekten“ beschäftigt. Dahinter könnte sich das sogenannte Apple Car verbergen.

apple_logo_kudamm_61px

Chris Porritt wechselt zu Apple

Chris Porritt ist in der Automobilbranche ganz gewiss kein Unbekannter. Er bringt jahrzehntelange Erfahrung mit zu Apple und arbeitete zwischen 1987 und 1997 bei Land Rover. Anschließend wechselte er als Chef-Entwickler zu Aston Martin und arbeitete dort bis 2013.

Während seiner Zeit bei Aston Martin war er maßgeblich an der Entwicklung des One-77 beteiligt. Aber auch der DB9 und V14 Vantage wurden unter ihm entwickelt. Vor drei Jahren wechselte Chris Porritt dann zu Tesla und arbeitete dort am Model X und Model X. Zudem war er an der Entwicklung des Chassis des kürzlich vorgestellten Model 3 beteiligt.

We can confirm that some senior Apple engineers will be reporting directly to Porritt, including Product Development Engineering Director, Albert Golko, who until last year was working for the iPhone group and now on unspecified products. Emery Sanford is also said to report directly to Porritt now. Sanford is a prolific engineer named in dozens of Apple’s patents and who often worked directly with Zadesky, the exec believed to have been in charge of Project Titan until earlier this year.

Porritt exakte Aufgabe bei Apple ist unbekannt. Er soll zu einem Team gehören, welches sich um spezielle Projekte kümmert. Anfang dieses Jahres verließ Projektleiter Steve Zadesky Apple. Dadurch könnte Porritt zum starken Mann im Rahmen der Apple Car Entwicklung werden. Dies bestätigt auch die Aussage von electrek, dass verschiedene hochrangige Apple Ingeneure Porritt unterstehen. Entsprechendes Know-How besitzt er in jedem Fall.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Daniel

    Ich will garnichht wissen was er dort für ein Gehalt einstreichen wird🤔

    20. Apr 2016 | 0:54 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *