Apple Watch: 52 Prozent Marktanteil im Q1/2016

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple selbst gibt keine Verkaufszahlen zur Apple Watch bekannt. Dies hatte das Unternehmen bereits von Anfang an gesagt und bis heute gibt es keine offiziellen Apple Watch Verkaufszahlen. Von daher sind wir auf Einschätzungen von Analysten angewiesen. Von daher sollten die Zahlen ein Stück weit mit Vorsicht genossen werden. Nichtsdestotrotz dürften sie eine gute Richtung wiedergeben.

strategy280416

Apple Watch: 52 Prozent Marktanteil im Q1/2016

Die jüngsten Daten zur Apple Watch stammen von Strategy Analytics. Die Marktbeobachter gehen davon aus, dass Apple im ersten Quartal 2016 2,2 Millionen Apple Watches verkaufen konnte. Damit bleibt die Apple Watch die mit Abstand beliebteste Smartwatch, auch wenn der Marktanteil leicht sinkt.

„We estimate Apple Watch shipped 2.2 million units and captured 52 percent smartwatch marketshare worldwide in Q1 2016, dipping from 63 percent share in Q4 2015,“ said Neil Mawston, Executive Director at Strategy Analytics. „Samsung shipped 0.6 million smartwatches, capturing 14 percent marketshare worldwide for second position. Apple Watch and Samsung Gear models are expanding fast across dozens of countries, but competition from LG, Motorola and others is ramping up fast.“

Wie bereits erwähnt, geht Strategy Analytics davon aus, dass Apple im ersten Quartal 2016 2,2 Millionen Watches verkaufen konnte. Dies führt zu einem Marktanteil von 52,4 Prozent. Hinter Apple liegt Samsung mit 0,6 Millionen verkaufter Smartwatches (16 Prozent Marktanteil). Weitere Hersteller schlüsseln die Analysten nicht einzeln auf. Alle „Anderen“ haben 1,4 Millionen Smartwatches verkauft (33,3 Prozent).

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.