LG entwickelt Fingerabdrucksensor, der unter dem Smartphone-Display verbaut wird

| 15:22 Uhr | 0 Kommentare

Seit dem iPhone 5S setzt Apple bei seinem Smartphone auf einen Fingerabdrucksensor. Dieser sitzt im Homebutton und funktioniert tadellos. Auch die aktuellen iPad-Generation verfügen über den Touch ID Sensor von Apple.

lg_finger_display

LG entwickelt Fingerabdrucksensor, der unter dem Smartphone-Display verbaut wird

Auch andere Smartphone-Hersteller setzen auf einen Fingerabdrucksensor. Diese wurden zum Teil ebenso im Homebutton oder auf der Rückseite der jeweiligen Geräte verbaut.

Schon länger wird darüber spekuliert, dass Apple bei einem zukünftigen iPhone auf den Homebutton verzichtet, bzw. diesen samt Fingerabdrucksensor in das Display integriert. LG Innotek hat nun eine Technologie entwickelt, die es ermöglicht, den Fingerabdrucksensor unter dem Display zu verbauen. Der Sensor ist rund 0,03mm dick und befindet sich direkt unterhalb des Displays. So könnten Smartphone-Hersteller auf einen Fingerabdrucksensor setzen, ohne dafür speziell einen Button verbauen zu müssen.

Laut LG ist die Fingererkennungsrate mit der eines Sensors in einem klassischen Button vergleichbar. Ein Button weniger würde ein Gerät auch wieder weniger anfällig für Wasser oder Staub machen. Inwiefern LG diese Technologie nur bei den eigenen Geräten einsetzen wird, ist bisher nicht bekannt. Ein LG Sprecher gab zumindest gegenüber der Koran Times (via The Verge) an, dass sich LG mit verschiedenen Smartphone-Hersteller in Gesprächen findet, um die Technologie innerhalb eines Jahres zu kommerzialisieren.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.