Apple Watch: Analysten rechnen auch im Jahr 2020 mit hohen Marktanteilen

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Etwas mehr als ein Jahr ist die Apple Watch mittlerweile auf dem Markt. Die erste Watch-Generation aus dem Hause Apple schlägt sich in unseren Augen recht gut. Gleichwohl gibt es Verbsserungsbedarf. Wir vergleichen das Ganze gern mit dem iPhone im Jahr 2007. Apple hat damals ein solides Produkt auf den Markt gebracht und bis heute kontinuierlich verbessert.

apple_watch_test9

Apple Watch: Analysten rechnen weiterhin mit hohen Marktanteilen

Business Insider (via 9to5Mac) beschäftigt sich mit dem Smartwatch-Marktanteilen. Genauer gesagt, geht es um die Marktanteile in den kommenden Jahren bei Smartwatches, die einen Mindestpreis von 350 Dollar aufweisen.

Diesen Markt wird Apple auch in den kommenden Jahren noch dominieren. So gehen die Analysten davon aus, dass Apple im Jahr 2020 rund 40 Prozent Marktanteil in diesem Segment aufweisen wird. Die Analyse basiert auf einer Kundenumfrage. Das Interesse an der Apple Watch steigt und zudem gibt es einen Trend weg von einfachen Fitnessarmbändern, hin zu Smartwatches.

Verbuchten Fitnssarmbänder im Jahr 2014 noch einen Anteil von 53 Prozent am Wearables-Markt, waren es 2015 nur noch 48 Prozent und für das Jahr 2020 werden 42 Prozent prognostiziert. Diejenigen, die eine Smartwatch kaufen möchten, tendieren dreimal so häufig zur Apple Watch, als zu einer Android-Smartwatch.

Wir erwarten frühestens im Herbst dieses Jahres die Apple Watch 2. Welche Verbesserungen dieses Produkt mit sich bringen wird, ist bislang unbekannt. Vor wenigen Wochen senkte Apple den Preis für die Apple Watch und stellte zudem neue Armbänder vor.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.