Spotify-App mit neuem Menü-Design

| 18:33 Uhr | 1 Kommentar

Kurz notiert. Spotify ist im Bezug auf Nutzerzahlen sicherlich der größte Musik-Streaming-Anbieter. Zuletzt gab das Unternhmen im März dieses Jahres bekannt, dass über 30 Millionen zahlende Abonennten auf Spotify setzen. Darüberhinaus gibt es etliche Millionen Nutzer, die auf das kostenlose Spotify Free setzen.

spotify_app_menue

Spotify-App verzichtet auf Hamburger-Menü

Viele Spotify Nutzer werden den Straming-Dienst über die mobile App nutzen und genau dort gibt es eine Neuerung. Spotify wirft das bisherige Hamburger-Menü über den Haufen, bei dem sich nach dem Klick auf die drei kleinen Striche das Menü im linken Bereich ausklappte. Stattdessen setzt Spotify auf ein neues Menü im unteren Bildschirmbereich

Dort findet ihr ab sofort die Menüpunkte Start, Browse, Suchen, Radio und Bibliothek. Schlussendlich und im Großen und Ganzen die gleiche Einteilung wie bisher. Wir finden es jedoch etwas sympathischer, dass die Menüs direkt am unteren Bildschirmrand eingeblendet werden und nicht erst nach dem Anklicken des Hamburgers erscheinen. Eine kleine und willkommene Neuerung.

Kategorie: App Store

Tags:

1 Kommentare

  • Chris

    Das komische dabei ist dass scheinbar nicht alle User das neue Design zur Verfügung haben. Ein Kollege von mir hat es zB noch nicht auf seinem iPhone… Und bei mir wurde es ohne ein Update geändert? Ich hab in meiner Liste der Aktualisierungen kein Spotify Update in den letzten Tagen aber plötzlich war das UI neu…

    05. Mai 2016 | 14:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *