Apple Vice President of Online Retail Bob Kupbens verlässt das Unternehmen

| 15:43 Uhr | 0 Kommentare

Bob Kupbens, Apple Vice President of Online Retail, hat das Unternehmen in der letzten Woche verlassen, um „woanders“ eine neue Position zu übernehmen. So wurde es von verschiedenen Quellen überliefert.

bob_kupbens

Bob Kupbens verlässt Apple

Rund zwei Jahre, nachdem Bob Kupbens im März 2014 von Delta Airlines zu Apple wechselte, um sich dort ums Online-Geschäft zu kümmern, hat dieser das Unternehmen wieder verlassen. Während seiner Zeit bei Apple hat er verschiedene Maßnahmen angestoßen und umgesetzt, wie z.B. das Redesign des Online Stores, die Integration des Online Stores in Apple.com, das Online iPhone Upgrade Program sowie die engere Verzahnung zwischen Online Store und Retail Stores.

Bevor Bob Kupbens zu Apple wechselte, arbeitete dieser als Vice President of Digital Marketing bei Delta Airlines. Kupbens stieß einen Monat, bevor Apple Senior Vice President of Retail Angela Ahrendts zu Apple wechselte, zum Unternehmen. Er ersetzte Jennifer Bailey, die die Rolle der Apple Pay Chefin übernahm.

Wie das Leben so spielt. Manchmal verliert ein Unternehmen hochrangige Mitarbeiter und manchmal kann man sich neue Experten ins Boot holen. So haben wir erst heute Vormittag berichtet, dass Apple mit Kurt Adelberger einen Strom- und Akku-Experten von Google anheuern konnte.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *